Unterhaltsfestsetzung §§ 249, § 253 FamFG

Dieses Thema "Unterhaltsfestsetzung §§ 249, § 253 FamFG - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Musake, 7. März 2012.

  1. Musake

    Musake Neues Mitglied 07.03.2012, 14:04

    Registriert seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Musake hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Unterhaltsfestsetzung §§ 249, § 253 FamFG

    Guten Tag,
    mal angenommen jemand hat einen Beschluss vom Amtsgericht bekommen, der einen Antrag auf Unterhaltsfestsetzung als zulässig erachtet obwohl die Person erstens einen Widerspruch zuvor, fristgerecht und zweitens einen aktuellen Hartz 4 Bescheid eingereicht hat und sein momentanes monatliches Einkommen aus Hartz 4 besteht. Die Person bat bei dem Widerspruch auf einen späteren Zahlungszeitpunkt da er wie gesagt momentan bis August 2013 kein eigenes Einkommen bestreiten kann. Zudem bekam die Person auch keine Rückmeldung seitens des Amtsgerichtes oder des Jugendamtes.Nun wurde der Person wie gesagt ein Beschluss zugeschickt. Daraus kann die Person gerade nur die Möglichkeit einer Beschwerde rauslesen. Würden Sie der Person zu diesem Schritt raten? Danke schon mal im Vorraus! MfG
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Unterhaltsfestsetzung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 14. August 2013
Zuständigkeiten im FamFG Familienrecht 16. Juni 2012
§ 114 FamFG - Anwaltszwang Familienrecht 24. Mai 2012
Frist zu FamFG Vollstreckungsverfahren? Familienrecht 22. Februar 2012
Unterhaltsfestsetzung KOSTEN des Verfahrens! Familienrecht 27. Oktober 2010