Unfall mit 0,89 Promille

Dieses Thema "Unfall mit 0,89 Promille - Betäubungsmittelrecht" im Forum "Betäubungsmittelrecht" wurde erstellt von tobi2009, 17. Juli 2009.

  1. tobi2009

    tobi2009 Boardneuling 17.07.2009, 09:22

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Unfall mit 0,89 Promille

    Hallo Forum
    Ich habe gestern mit nem Kumpel ne Wette abgeschlossen.
    Und zwar geht es um folgenden Frei erfundenen Fall:
    Person X fährt mit 0,89 Promille Auto und baut einen Unfall anschliessend kommt die Polizei und ihm wird das Auto genommen und der Führerschein. X ist aus der Probezeit raus.
    Bei diesem erfunden Fall habe ich darauf gewettet das Person X ne MPU machen musste er wettete dagegen, also wer hat recht?
    gruß tobi
  2. Remby

    Remby V.I.P. 17.07.2009, 09:37

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarbrücken
    Renommee:
    325
    97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4385 Beiträge, 313 Bewertungen)
    AW: Unfall mit 0,89 Promille

    Ich dachte immer die Grenze liegt bei 1,6 Promille.
  3. Defendant

    Defendant V.I.P. 17.07.2009, 09:39

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    527
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Homepage:
    Renommee:
    576
    99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)
    AW: Unfall mit 0,89 Promille

    Der KOllege gewinnt die Wette - die MPU würde erst ab 1,6 Promille angeordnet werden. FErlaubnis ist natürlich trotzdem weg, weil hier eine Straftat begangen wurdem, die die NIchteignung zum Fahrzeugführen zwingend indiziert. Sperrzeit 6+ MOnate.
  4. tobi2009

    tobi2009 Boardneuling 20.07.2009, 00:07

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tobi2009 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Unfall mit 0,89 Promille

    Ok danke für die Antworten
    Finde es aber nicht wirklich gerechtfertigt das teilweise wegen Grass Besitz ne MPU angeordnet wird, aber wen jemand betrunken fährt und einen Unfall baut er keine machen muss.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Unfall mit 1,4 promille in der Probezeit Strafrecht / Strafprozeßrecht 20. Dezember 2011
1,6 promille Straßenverkehrsrecht 26. Januar 2009
Unfall mit Sachschaden bei 1,36 Promille und Fahrerflucht Straßenverkehrsrecht 29. Juli 2007
0,95 Promille Betäubungsmittelrecht 23. April 2007
Promille Grenze?? Straßenverkehrsrecht 25. März 2005