UG Gründung - vor oder nach bevorstehendem Umzug

Dieses Thema "UG Gründung - vor oder nach bevorstehendem Umzug - Gesellschaftsrecht" im Forum "Gesellschaftsrecht" wurde erstellt von say_hello, 25. August 2017.

  1. say_hello

    say_hello Boardneuling 25.08.2017, 23:21

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    UG Gründung - vor oder nach bevorstehendem Umzug

    guten Abend Community,

    wie verhält es sich denn mit einem bevortehenden Umzug - der zwar in etwa einem halben bzw. dreiviertel Jahr stattfinden soll - aber ggf. doch auch relevant ist.

    Auf den Infoseiten der IHK zur UG Gründung habe ich gelesen dass man diesbezüglich vorsichtig sein sollte. Sollte ich denn jetzt zuwarten mit der Gründung der UG oder doch gleich alles unternehmen was noetig ist - also die UG gründen.

    Freue mich von Euch zu hoeren.

    vg
  2. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 26.08.2017, 00:11

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    14.933
    Zustimmungen:
    1.303
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    913
    92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)
    Die Frage muss schon ein bißchen konkreter gestellt werden, bevor sie auch nur ansatzweise sinnvoll beantwortet werden kann.

    Die UG haftungsbeschränkt ist eine Unterform der GmbH und damit eine juristische Person, sie muß ihren Sitz weder am Wohnsitz der Gesellschafter noch der Geschäftsführer haben.
  3. say_hello

    say_hello Boardneuling 26.08.2017, 16:15

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Hallo TomRohwer vielen Dank für deine schnelle Antwort. Das hilft weiter. Ich hatte auf einer IHK-Seite etwas diesbezügliches gelesen.

    Die Antwort jedenfalls entlastet - und ist sehr hilfreich. VG



    update: ich hab da noch etwas gefunden:

    Deine Antwort gilt - und leuchtet ein - auch wenn nun untenstehend noch ein paar Aspekte zum Thema noch erwähnt werden.:....

    In dem unten genannten Dokument steht dass ...[...]... "Im Handelsregister muss künftig eine inländische Geschäftsanschrift eingetragen werden." .. muss....

    https://www.ihk-niederbayern.de/blo...1882266c/Die-Unternehmergesellschaft-data.pdf

    c) Geschäftsanschrift
    Im Handelsregister muss künftig eine inländische Geschäftsanschrift eingetragen werden. Unter dieser Anschrift können Schriftstücke rechtswirksam zugestellt werden, auch wenn sie dort vom Geschäftsführer nicht zur Kenntnis genommen werden. Dies gilt auch für alle anderen Rechtsformen und Zweigniederlassungen. Bei Geschäftsführungslosigkeit kann auch gegenüber den Gesellschaftern zugestellt werden. Außerdem wird die Möglichkeit verbessert, gegenüber juristischen Personen eine öffentliche Zustellung zu bewirken.

    e) Gegenstand des Unternehmens
    Im Gesellschaftsvertrag oder dem Musterprotokoll ist der Gegenstand des Unternehmens der UG so zu bezeichnen, dass den Teilnehmern am Wirtschaftsverkehr eine konkrete Vorstellung vom Betätigungsfeld der Gesellschaft ermöglicht wird (z. B. Einzelhandel mit Möbeln, Herstellung von Beleuchtungskörpern). Bei der Anmeldung muss eine inländische Geschäftsanschrift angegeben werden,an der die Gesellschaft erreichbar ist.
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2017
  4. say_hello

    say_hello Boardneuling 03.09.2017, 13:30

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    hallo und guten abend - habe das hier noch gefunden;

    https://www.stuttgart.ihk24.de/blob....juraforum.de/lexikon/unternehmen]Unternehmen/recht_und_steuern/downloads/3043702/e5dbf4cbd60c131b7d108032c531d685/Mustersatzung-UG-mit-mehreren-Gesellschaftern-data.pdf[/url]

    Denke also dass die Adresse doch eine gewisse Relevanz hat...
  5. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 03.09.2017, 21:14

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    14.933
    Zustimmungen:
    1.303
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    913
    92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)92% positive Bewertungen (14933 Beiträge, 1053 Bewertungen)
    Das eine hat überhaupt nichts mit dem anderen zu tun...

    Ich schrub, daß weder Gesellschafter noch Geschäftsführer ihren Wohnsitz am Geschäftssitz der UG haftungsbeschränkt haben müssen.

    Daß die UG haftungsbeschränkt wie jede juristische Person einen Geschäftssitz haben muss, ändert daran gar nichts.

    Die UG haftungsbeschränkt muss nicht mit ihren Gesellschaftern oder Geschäftsführern umziehen. Sie hat ihren Geschäftssitz dort, wo sie ihn eben hat...

    Wenn die UG haftungsbeschränkt ein paar Wochen nach ihrer Gründung umziehen soll, weil sie ihren Geschäftssitz verändern soll, verursacht es Mehrkosten, wenn man sie vorher schon gründet und ins Handelsregister eintragen lässt - dann ist nämlich eine Änderung des HR-Eintrags nötig, als Folge des geänderten Gesellschaftsvertrages und Geschäftssitzes. Das kostet Geld.

    Wenn die UG haftungsbeschränkt nicht umziehen soll, ist das alles logischerweise nicht nötig.

    Um die Frage im EP - "wie verhält es sich mit einem Umzug" - auch nur halbwegs sinnvoll beantworten zu können, braucht es diverse weitere Informationen. Alles andere ist Spekulatius.
  6. khmlev

    khmlev V.I.P. 03.09.2017, 22:02

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    450
    98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2493 Beiträge, 454 Bewertungen)
    Der Satzungsitz der Gesellschaft und der Verwaltungssitz der Gesellschaft müssen nicht identisch sein. Es besteht freie (Satzungs-)Sitzwahl innerhalb Deutschlands, ohne dass eine Anknüpfung an den tatsächlichen (operativen, Verwaltungs-)Sitz verlangt wird. Der Satzungsitz muss auch nicht zwingend in örtlichen Zusammenhang mit Betrieb oder Geschäftsführung stehen.
    In das Handelsregister wird der Satzungsitz eingetragen.

    Die anzugebende Geschäftsadresse kann sowohl vom Satzungsitz und Verwaltungssitz abweichen. Sie dient dazu, jederzeit Zustellungen an die Gesellschaft zu ermöglichen.
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2017
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Mängelbeseitung trotz bevorstehendem Auszug Mietrecht 15. März 2011
Umzug Sozialrecht 26. Mai 2008
Umzug Sozialrecht 25. Januar 2008
Gründung Vereinsrecht 23. März 2007
Umzug Beamtenrecht 12. September 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum