Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

Überstunden und Urlaub bei Kündigung

Dieses Thema "Überstunden und Urlaub bei Kündigung - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von Anaconda55, 6. Dezember 2009.

  1. Anaconda55

    Anaconda55 Forum-Interessierte(r) 06.12.2009, 17:36

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Hallo,

    was wäre wenn ein Arbeitnehmer kündigen wollte. Muss das Unternehmen ihm den Urlaub geben und die Überstunden ausbezahlen u.a wenn auch dieses im Arbeitsvertrag vorkommen sollte:

    Die darüber hinaus geleisteten Arbeiten werden auf einen Zeitarbeitskonto gesammelt. Die darf angesammelten Stunden können ab 100 Stunden nach Bedarf abgefeiert oder ausbezahlt werden.
  2. Xtase

    Xtase V.I.P. 06.12.2009, 18:21

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    NRW
    Renommee:
    132
    100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Hallo

    Ob Urlaub in Natura gewährt wird und/oder die Überstunden abgegolten/abgefeiert werden, wird insbesondere davon abhängen, ob betriebliche Belange einer Urlaubsgewährung oder einem Freizeitausgleich entgegenstehen.

    Gruß,
    Xtase
  3. Anaconda55

    Anaconda55 Forum-Interessierte(r) 08.12.2009, 17:21

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Was heißt denn abgegolten. Es steht von Interesse des AN doch, dass die Überstunden ausbezahlt werden ...
  4. Xtase

    Xtase V.I.P. 09.12.2009, 10:39

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    NRW
    Renommee:
    132
    100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Hallo

    Was heißt denn abgegolten.

    Bezahlt. (also nicht in Freizeit abgefeiert)

    Es steht von Interesse des AN doch, dass die Überstunden ausbezahlt werden ...

    Das Interesse des AN und das Interesse des AG sind nicht immer deckungsgleich...
    Entscheidend sind dann die vertraglichen Vereinbarungen hierzu und/oder die betrieblichen Belange.

    Gruß,
    Xtase
  5. Anaconda55

    Anaconda55 Forum-Interessierte(r) 10.12.2009, 10:31

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Dem AN ist aufgefallen als er sich längere Zeit mit dem Vertrag beschäftigt hat, dass sich im Vertrag eine Verfallsfrist befindet.
    Angenommen diese Frist ist 3 Monate.

    Werden dann alle Urlaubs und Überstundenansrpüche die älter sind nicht mehr angerechnet?
  6. Xtase

    Xtase V.I.P. 10.12.2009, 14:42

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    NRW
    Renommee:
    132
    100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Hallo

    Bei den Überstunden würde ich "ja" sagen.
    Beim Urlaub zumindest im Hinblick auf den gesetzlichen Mindesturlaub (4 Wochen p.a.) "Nein".

    Gruß,
    Xtase
  7. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 10.12.2009, 15:09

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Wobei zu hinterfragen wäre, wann diese Verfallsfrsit für jede einzelne Überstunde jeweils beginnt.
  8. Anaconda55

    Anaconda55 Forum-Interessierte(r) 10.12.2009, 17:05

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Also gehen wir mal davon aus es würde so dastehen:

  9. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 11.12.2009, 00:14

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Man müsste eher wissen was zu den Überstunden vereinbart ist.
  10. Anaconda55

    Anaconda55 Forum-Interessierte(r) 11.12.2009, 10:05

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Okay. Das steht dann hier:

  11. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 11.12.2009, 13:27

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Damit würde die Verfallsfrist wohl erst mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses beginnen.
  12. Xtase

    Xtase V.I.P. 11.12.2009, 16:20

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    NRW
    Renommee:
    132
    100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Hallo Van Nille

    Ich würde sogar noch später sagen: erst mit Zugang der letzten Gehaltsabrechnung, sofern dies später erfolgt.
    Zitat AV:
    "...müssen innerhalb von 3 Monaten, nachdem der jeweilige Gläubiger Kenntnis erlangt hat oder hätte erlangen müssen,"

    Der AN kann ja erst mit Zugang der Gehaltsabrechnung erkennen, ob der AG die offenen Ansprüche berücksichtigt hat.

    Gruß,
    Xtase
  13. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 11.12.2009, 16:52

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung


    Ob ich den Weg mitgehen würde weiß ich noch nicht.

    Es zeigt aber dass solch eine Formulierung genügend Fallstricke bereit hält (und möglicher Weise aus genau diesem Grunde letztendlich sogar unwirksam ist).
  14. Anaconda55

    Anaconda55 Forum-Interessierte(r) 11.12.2009, 17:02

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Anaconda55 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Ich poste hier einmal den ganzen Vertrag.
    Ich finde diesen auch besonders unübersichtlich.
    Was wurde da blos unterschrieben...

  15. Xtase

    Xtase V.I.P. 14.12.2009, 08:27

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    NRW
    Renommee:
    132
    100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1515 Beiträge, 111 Bewertungen)
    AW: Überstunden und Urlaub bei Kündigung

    Hallo

    Zugegebenermaßen habe ich den AV jetzt nur überflogen. Ich habe das Gefühl, als sei hier ein Standardvertrag versucht worden zu individualisieren. Eben das führt zu solchen komischen Dingen, wie die unterschiedliche Kündigungsfrist, die hier besprochen wurde. Dazu ist ja schon vieles gesagt worden. Auch bei den Überstunden sieht man ähnliches. Einerseits sollen die pauschal abgegolten sein, andererseits wird ab 100 Stunden abgefeiert / abgegolten. Die pauschale Abgeltung der Überstunden dürfte imho unwirksam sein.

    Interessant ist aber die Vertragsstrafe. Auch hier könnte man versuchen, gegen anzugehen, aber imho nur mit mageren Erfolgsaussichten. Und wenn die Vertragsstrafe einer gerichtlichen Überprüfunf Stand hält, dann könnte es wiederum sein, daß wenn das ArbG auch die Einhaltung der längeren Küfrist bejaht, diese Vertragsstrafe fällig wird.

    Nur gut, daß das ein fiktiver Fall ist.

    Sonst würde ich nämlich fragen, warum der AN nicht endlich alle Sachen unter den Arm nimmt und einen Fachanwalt mit einer guten Reputation aufsucht und sich vernünftig beraten lässt.

    Gruß,
    Xtase
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kündigung Urlaub Überstunden Arbeitsrecht 25. Juli 2013
Rechl. Lage? Kündigung -> Krank -> Freistellung -> Urlaub/Überstunden Arbeitsrecht 2. März 2011
Kündigung: Überstunden/Urlaub Arbeitsrecht 18. März 2009
baldige Kündigung, unbezahlte Überstunden, Urlaub & Lohn Arbeitsrecht 29. September 2006
Urlaub/Überstunden bei Krankheit/Kündigung Arbeitsrecht 16. Juni 2005

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum