Tier aufnehmen???

Dieses Thema "Tier aufnehmen??? - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von Monschein, 14. Oktober 2012.

  1. Monschein

    Monschein Neues Mitglied 14.10.2012, 13:16

    Registriert seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Monschein hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Tier aufnehmen???

    Hallo,

    stellen wir und mal folgende Situation vor. Mutter von A. wohnt aktuell in einer Wohnung, wo sie Katze von A. als übergang, wenn A. Krank/Urlaub ect. ist. Mutter von A. zieht nun um in eine andere Wohnung, wo laut Mietvertrag eine Tierhaltung untersagt ist. Dürfte Mutter von A. A.s Katze denn in solchen Fällen noch immer für eine Kurze Weile aufnehmen?

    Ich hoffe ihr versteht, was ich erfragen mag.
    Monschein
  2. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 14.10.2012, 17:28

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.539
    Zustimmungen:
    2.117
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.018
    97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)
    AW: Tier aufnehmen???

    Ja, denn es ist keine eigene Tierhaltung der Mutter, sonder es ist m.E. als "Katzen-Besuch" zu werten.
  3. hera

    hera V.I.P. 14.10.2012, 18:23

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    5.161
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    539
    97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)
    AW: Tier aufnehmen???

    ww.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsberatung/102993-darf-der-vermieter-hundebesuch-in-der-wohnung-verbieten
  4. schielu

    schielu V.I.P. 15.10.2012, 11:39

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)
    AW: Tier aufnehmen???

    Nein, auch das fällt unter das Haltungsverbot!
  5. Turbohexe

    Turbohexe Forum-Interessierte(r) 15.10.2012, 11:53

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Tier aufnehmen???

    Zählen reine Wohnungskatzen denn nicht mehr in die "Kleintierklausel" ?

    Wenn die Katze nur zu Besuch ist, wird sie doch sicher kein Freigänger sein, sonst könnte sie ja vor Ort versorgt werden...
  6. schielu

    schielu V.I.P. 15.10.2012, 13:05

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16151 Beiträge, 64 Bewertungen)
    AW: Tier aufnehmen???

    Nein, Katzrn sind keine Kleintiere in diesem Sinne.
  7. 772

    772 V.I.P. 15.10.2012, 13:31

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    10.426
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    625
    98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10426 Beiträge, 629 Bewertungen)
    AW: Tier aufnehmen???

    Nein. Zur Kleintierklausel zählen grob gesagt Tiere, die in Aquarien, Käfigen oder Ställen gehalten werden.
    Es geht auch nicht um Freigänger oder nicht, sondern nach meinem Verständnis um mögliche Beschädigung der Mietsache (durch Kratzen etc.) und um die Belästigung der Nachbarn (z.B. bei Hunden).
    hera gefällt das.
  8. hera

    hera V.I.P. 15.10.2012, 13:39

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    5.161
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    539
    97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5161 Beiträge, 529 Bewertungen)
    AW: Tier aufnehmen???

    auch (kleine) kühe ? :o
  9. zeiten

    zeiten V.I.P. 15.10.2012, 14:32

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    16.831
    Zustimmungen:
    1.556
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    1.379
    94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16831 Beiträge, 1561 Bewertungen)
    AW: Tier aufnehmen???

    jaja! auch kleine schweinchen. :p
  10. Turbohexe

    Turbohexe Forum-Interessierte(r) 15.10.2012, 14:50

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turbohexe hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Tier aufnehmen???

    Aber es gibt mittlerweile diverse Urteile, dass von einer art- und verhaltensgerecht gehaltenen Wohnungskatze keine Belästigungen ausgehen... *grübel*

    ich mein z. B. diese hier:
    Wenn man Tante Google fragt, findet man in den einschlägigen Katzenforen sehr viele solche Urteile... :confused:
  11. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 16.10.2012, 03:24

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.539
    Zustimmungen:
    2.117
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.018
    97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)97% positive Bewertungen (20539 Beiträge, 2145 Bewertungen)
    AW: Tier aufnehmen???

    Meinen Beitrag #2 muss ich wohl differenzieren.

    Es betrifft doch die (Tier-)Katzenhaltung in diesem Fall, die vom Vermieter erlaubt werden müsste.

    Es handelt sich in dem geschilderten Fall ja nicht um einen Besucher, der eine Katze mitbringt. Dies wäre bei einem Verbot durch den Mietvertrag noch erlaubt.

    Die Unterbringung der Katze während Urlaub/Krankheit ist auch in einer Tierpension möglich.

    Es gibt sicherlich noch mehr solcher Urteile:
    Die kurzzeitige Aufnahme von Tieren durch den Mieter, beispielsweise als Notquartier für die Dauer des Urlaubs von Bekannten oder Verwandten, ist dagegen nicht zulässig: AG Frankfurt/M. WuM 1988, S.157.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Eigentumsverhältnisse Tier Tierrecht 17. März 2014
Mit Handykamera aufnehmen Strafrecht / Strafprozeßrecht 11. Dezember 2012
Untermieter aufnehmen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 9. Februar 2011
Schutzvertrag Tier Anwaltsforum 14. Februar 2010
Ermittlungen wieder aufnehmen Strafrecht / Strafprozeßrecht 9. Februar 2010

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum