Technik, Wirtschaft und mehr...Fachhochschule Südwestfalen lädt zu Hagener Hochschul-Gesprächen ein

Dieses Thema "Technik, Wirtschaft und mehr...Fachhochschule Südwestfalen lädt zu Hagener Hochschul-Gesprächen ein - Nachrichten: Wissenschaft" im Forum "Nachrichten: Wissenschaft" wurde erstellt von idw, 18. Oktober 2005.

  1. idw

    idw Der Anbieter distanziert sich ausdrücklich von den 18.10.2005, 12:00

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    156.008
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Renommee:
    -6
    6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (156008 Beiträge, 18 Bewertungen)
    Technik, Wirtschaft und mehr...Fachhochschule Südwestfalen lädt zu Hagener Hochschul-Gesprächen ein

    Lehre und Praxis müssen im Dialog stehen. Der Hagener Fachbereich Technische Betriebswirtschaft veranstaltet daher gemeinsam mit dem Arbeitskreis Produktionswirtschaft des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) im Wintersemester die Vortragsreihe "Hagener Hochschulgespräche" mit aktuellen und nicht alltäglichen Themen zu technisch-wirtschaftlichen Fragen.


    Referiert werden diese Themen von qualifizierten Praktikern aus dem Management von Mittelstand und Großunternehmen sowie namhafter Beratungshäuser.


    Den Auftakt bildet am 7.11.05 ein Vortrag zum Thema "Design als Bogen zwischen Kunst und Technik". Referent ist Kurt C. Reinhardt, Zeche Zollverein in Essen und Mitglied des Vorstandes des Deutschen Werkbundes Nordrhein-Westfalen. Im Laufe der letzen 30 Jahre hat sich die Bedeutung des Designs für die Lebenswelt und Produktgestaltung von einem Zusatznutzen zu einer Notwendigkeit gewandelt. Design hat dabei eine strategische Bedeutung für Unternehmen bekommen. Im Rahmen seines Vortrags stellt Reinhardt diesen Paradigmenwechsel in den Zusammenhang mit der Geschichte der industriellen Produktion und der veränderten Rolle der Kunst im 20. Jahrhundert, um die wechselseitige Beeinflussung dieser Bereiche aufzuzeigen. Exemplarische Beispiele aus der "Designgeschichte" veranschaulichen diesen Zusammenhang.


    Am 21.11.05 geht es um das Thema "Hedgefonds und private Equity", der Vortrag am 05.12.05 informiert über Innovationstransfer mittels Corporate Venture Capital und Corporate-in Residence.


    Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, neben der fachlichen Information den Gedankenaustausch und persönliche Kontakte zu fördern. Auch Schülerinnen und Schüler, die sich für die Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen interessieren, sind herzlich eingeladen.


    Die Vorträge beginnen jeweils montags um 17.30 Uhr im Audimax der Fachhochschule Südwestfalen in der Haldener Straße 182 in Hagen. Die Teilnahme ist kostenlos.


    Kontakt: Prof. Dr. Hans-Dieter Wenk, Tel.: 02331/987-2128, wenk@fh-swf.de


    Quelle: idw
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Zeppelin Universität lädt Studieninteressierte ein zum Hochschul-Informationstag Nachrichten: Wissenschaft 6. März 2013
Zeppelin Universität lädt ein zum Hochschul-Informationstag Nachrichten: Wissenschaft 23. Januar 2013
Neuer Bachelorstudiengang verbindet Energie, Wirtschaft und Technik Nachrichten: Wissenschaft 13. März 2012
Wirtschaft und Technik im Doppelpack Nachrichten: Wissenschaft 28. April 2010
Reform des öffentlichen Dienstes? Uni Osnabrück lädt Gesprächen mit Schünemann und Bsirske Nachrichten: Wissenschaft 10. November 2005