Studieren in Holland

Dieses Thema "Studieren in Holland - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von studentNL, 22. Juli 2012.

  1. studentNL

    studentNL Neues Mitglied 22.07.2012, 12:46

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Studieren in Holland

    Liebes Forum und Juristen,

    meine Frage bezieht sich auf das Studieren in Holland.
    Holländische Studenten kriegen mindestens 266 Euro als Unterstützung zum Studieren, unabhängig von deren finanzieller Situation und ob sie arbeiten.

    Deutsche bzw. EU-Studenten die in Holland studieren, kriegen diese Unterstützung nur wenn sie mindestens 32 Stunden pro Monat arbeiten.

    Ich denke das verstößt gegen das Diskriminierungsverbot in der EU-Grundrechtecharta, da alle EU-Bürger gleich behandelt werden müssen.

    Für schnelle Antworten bin ich sehr dankbar!
  2. studentNL

    studentNL Neues Mitglied 22.07.2012, 12:48

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, studentNL hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
  3. zeiten

    zeiten V.I.P. 22.07.2012, 13:07

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    12.130
    Zustimmungen:
    748
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    747
    97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)97% positive Bewertungen (12130 Beiträge, 771 Bewertungen)
    AW: Studieren in Holland

    alles nur spekulation:

    wie ist das denn mit harzV...? kriegt das auch jeder eu-bürger, der sich hier niederlässt? ohne das jetzt genau zu wissen, vermute ich, dass daran noch weitere voraussetzungen geknüpft sind, die jemand, der mal einfach so hier her zieht nicht erfüllt...

    ich vermute weiter, dass die holländische studi-regelung nicht an nationalität geknüpft ist, sondern evtl. daran, wie lang man bereits in holland lebt oder ähnlich???? das würde dann alle nationalitäten betreffen und wäre dann nicht diskriminierend.
  4. motzmecker

    motzmecker V.I.P. 22.07.2012, 21:10

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.465
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Südostneufünfland
    Renommee:
    206
    96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)
    AW: Studieren in Holland

    Das wäre aber tatsächlich mal interessant, was in den entspechenden niederländischen Vorschriften steht, denn z.B. BaföG können unter anderem auch EU-Bürger bekommen. Siehe dort, §8
  5. Kerzenlicht

    Kerzenlicht V.I.P. 22.07.2012, 21:19

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    196
    97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1667 Beiträge, 184 Bewertungen)
    AW: Studieren in Holland

    In der mitgelieferten Erläuterung steht allerdings ausdrücklich:

    "This treatment does not extend to support or maintenance grants and loans. Some countries may nevertheless choose to provide maintenance grants to foreign students, on their own initiative."

    so dass klar sein dürfte, dass die Behandlung rechtmäßig ist. Nicht variieren dürften gemäß der Erläuterung die Studiengebühren für Studenten aus anderen Ländern.

    Das ist aber im Sachverhalt nicht angesprochen, sondern genau eben diese support und maintenance grants, die unterschiedlich sein dürfen aber nicht müssen.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Marihuanaeinfuhr aus Holland Strafrecht / Strafprozeßrecht 12. November 2009
Geldbuße in Holland Internationales Recht 14. Januar 2008
Holland in Not, Morddrohung! Strafrecht / Strafprozeßrecht 7. Februar 2007
Postsendung aus Holland Betäubungsmittelrecht 22. Dezember 2006
Holland EU Betäubungsmittelrecht 5. März 2006