Studienkredit Übernahme durch Arbeitgeber?

Dieses Thema "Studienkredit Übernahme durch Arbeitgeber? - Steuerrecht" im Forum "Steuerrecht" wurde erstellt von Daniel85, 2. April 2012.

  1. Daniel85

    Daniel85 Junior Mitglied 02.04.2012, 21:25

    Registriert seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student (Wirtschaftsrecht)
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Studienkredit Übernahme durch Arbeitgeber?

    Guten Abend!

    Mal angenommen, ein Arbeitnehmer AN ist bei einem Arbeitgeber AG angestellt. Vor dieser Arbeitsstelle direkt nach seinem Schulabschluss hat AN ein Studium absolviert. Nach Beendigung des Studiums hat AN nach Arbeitsstellen gesucht und ist schließlich zu AG gekommen und dort eingestellt worden.
    Nehmen wir weiter an, dass AN das Studium nur durch einen Studienkredit einer Bank B durchführen konnte. Ohne das Studium hätte AN die Stelle bei AG nicht bekommen. Weil der Studienkredit eine große Summe umfasste, möchte AG den AN unterstützen. Die Bank B biete dabei die Möglichkeit, den Kredit vorzeitig ohne zusätzliche Kosten zu tilgen.

    Fallfragen:
    1) weche Möglichkeiten hat AG allgemein, AN zu unterstützen (außer einem Arbeitgeberdarlehen)?
    Insbesondere:
    2) gibt es eine Möglichkeit für AG, entweder
    a) den Kredit des AN zu übernehmen oder
    b) nachträglich wenigstens die vom AN nachgewiesenen Studienkosten zu übernehmen?
    3) gibt es bei den Möglichkeiten zu 2) auch welche, die lohnsteuer und vor allem sozialabgabenfrei sind?

    Ich bedanke mich schonmal vorab für eure Antworten und Denkanstöße / Lösungshinweise / Literaturlinks! Die Forensuche sowie google ergaben außer dem Arbeitgeberdarlehen keine konkreten Hinweise bzw. Antworten.

    Einen schönen Abend!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Daniel85
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
BAföG / Studienkredit pfändbar? Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 18. September 2013
ARBEITGEBER Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 26. Januar 2013
Neuer arbeitgeber Übernahme?? Arbeitsrecht 22. März 2010
Übernahme der Beiträge zur Berufshaftpflichtversicherung durch den Arbeitgeber ist Arbeitslohn Nachrichten: Steuern und Wirtschaft 30. Mai 2008
Übernahme von Verwarnungs- und Bußgeldern durch den Arbeitgeber: beitragsrechtliche Behandlung Nachrichten: Steuern und Wirtschaft 30. Mai 2008