Studienbeginn mit 35 Jahren?

Dieses Thema "Studienbeginn mit 35 Jahren? - Allgemeines zum Thema "Recht als Beruf"" im Forum "Allgemeines zum Thema "Recht als Beruf"" wurde erstellt von elfelmi, 17. April 2017.

  1. elfelmi

    elfelmi Neues Mitglied 17.04.2017, 12:39

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Studienbeginn mit 35 Jahren?

    Hallo,

    ich überlege, mit 35 Jahren ein Jurastudium zu beginnen.

    Ich wuerde mich sehr freuen, wenn der/die ein oder andere mir bei der folgenden Frage behilflich sein koennte:

    Wie wahrscheinlich ist es, dass man im Alter von 42 Jahren als Berufsanfänger mit B/B eine Stelle bekäme? Wie ist es vergleichsweise mit VB/VB, VB/B?

    Es geht natürlich nur um eine persoenliche Einschätzung.

    Als Hintergrundinformation:

    - Promotion in analytischer Philosophie
    - Momentan wissenschaftliche Angestellte an Universität in diesem Fachbereich

    Interesse an Jura ist Leidenschaft an der Sache. Talent fuer logisches Denken, klare Argumentation, Interesse an deutscher Sprache. Ich habe den Eindruck, dass Jura mir leicht fallen wuerde. Ich lerne ausserdem gerne.

    Finanzierung der Studienzeit ist sichergestellt.

    Bereitschaft fuer Spezialisierung ist in jedem Fall vorhanden, falls es die Berufschancen erhöhen wuerde.

    Ganz herzlichen Dank!
  2. ElJogi

    ElJogi V.I.P. 17.04.2017, 14:39

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    989
    98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)
    Was soll man da sagen?
    Ideale Voraussetzungen für einen klassischen Werdegang sind wirklich etwas anderes.

    Vielleicht sollte man für sich rausarbeiten, in welchem Bereich man sich später sieht.

    Die Frage, und der bisherige Werdegang, zeigen ja wo die große Leidenschaft liegt: im Studieren.

    Möglichkeiten vermute ich daher eigentlich nur in einem theoretischen oder wissenschaftlichen Einsatzgebiet. In Referaten, etc.
    Librarian gefällt das.
  3. elfelmi

    elfelmi Neues Mitglied 17.04.2017, 16:09

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Herzlichen Dank fuer die schnelle Antwort!

    Kann ich aus Ihrer Antwort zum Beispiel schliessen, dass Kanzleien Ihrer Erfahrung nach grosse Scheu hätten jemandem bei einem solchen Werdegang auch mit verhältnismassig guten Abschlussnoten einzustellen?
  4. ElJogi

    ElJogi V.I.P. 17.04.2017, 16:58

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    989
    98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7334 Beiträge, 1029 Bewertungen)
    Wenn ich ehrlich bin: ja.

    Natürlich ist nichts unmöglich.
    elfelmi gefällt das.
  5. elfelmi

    elfelmi Neues Mitglied 17.04.2017, 17:07

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, elfelmi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Dankeschön :) Diese Frage hat mich interessiert!
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Für einen optimalen Studienbeginn Nachrichten: Wissenschaft 20. November 2012
Studienbeginn zum Sommersemester noch möglich Nachrichten: Wissenschaft 11. März 2010
Gefragter Studienbeginn Nachrichten: Wissenschaft 5. März 2009
Lektüre vor Studienbeginn Für Erstsemester und Anfangssemester 28. August 2008
Studienbeginn erleichtern! Nachrichten: Wissenschaft 4. Juli 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum