Strafen in Deutschland mit Ausreiseverbot

Dieses Thema "Strafen in Deutschland mit Ausreiseverbot - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von Teekäselchen, 21. Mai 2012.

  1. Teekäselchen

    Teekäselchen Neues Mitglied 21.05.2012, 14:22

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Strafen in Deutschland mit Ausreiseverbot

    Sehr geehrte Forum Mitglieder.

    Person 1 hat Probleme in Deutschland. Was auch die Eltern nicht wussten und uns jetzt Schockt

    Person 1 ist vor 1 Jahr nach Spanien Ausgewandert. Die Eltern der Person 1 leben schon länger in Spanien. Person 1 kam nach gewandert da Person 1 eine Schmutzige Scheidung am Laufen hat

    Person 1 war jetzt in Deutschland in Urlaub, und da sind Sachen Aufgelaufen die zum teil auch für Person 1 Neu waren

    Also Person 1 hat jetzt Ausreiseverbot, aus Deutschland bekommen
    1.) Hatte Person 1 eine Offene Bewährung von 64 Sozialstunden und 35€ Geldstrafe

    2.)kamen jetzt durch seine Person 2 eine Anzeige dazu wegen schwere Körperverletzung ( was nicht stimmt) Person 1 ist zwar Aus gerastet da Person 1 , Person 2 auf Frische tat beim Fremd Sex Erwischte. Nur die Person 3 der Sex mit der Person 2 hatte, Bezeugt dass die Person 2 Lügt . Die person 2 wurde nicht geschlagen, Person 1 halt Lediglich einen Spiel Zertrümmert und Stühle Kaputt gehauen.

    Weiter kam noch Hinzu das Person 2 auf den Namen der person 1 Ware Bestellt hat, und jetzt person 1 wegen Betrug dran ist. Ist klar, Ware Bestellt und nicht Bezahlt . Jetzt soll Person 1 auf seine Verhandlung in Deutschland warten

    Problem ist Person 2 lebt und Arbeitet eigentlich in Spanien ( Festvertrag) und hat in Deutschland keine Wohnung sowie keine Krankenversicherung usw.
    Sowie Logisch jetzt auch kein Geld mehr.

    Gibt es nicht eine Legale Möglichkeit das Person 1 nach Hause ( Spanien kommt ?

    Wie soll Person 1 solange überleben, ohne Job ohne Geld ?

    Rechtsanwalt kostet ja auch was, Prozesskostenhilfe ist schlecht, da Person 1 kein Deutsches Einkommen, Wohnsitz u.a hat

    Person 1 hatte schon mit den Staatsanwalt Gesprochen, das Person 1 ja Geld überweisen kann, von Spanien aus. Aber er lässt sich auf nichts ein !
    Kann man ihn daher Wirklich Festhalten ?

    Meine Frage, kann ich als Mutter auch einen Anwalt Beauftragen der für mich Akteneinsicht Fordert und er mit Mitteilt was drin steht. oder geht das aus Datenschutz nicht

    Saludo
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2012
  2. JHS

    JHS V.I.P. 21.05.2012, 14:52

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    113
    Homepage:
    Renommee:
    651
    98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)
    AW: Strafen in Deutschland mit Ausreiseverbot

    :fr
  3. Teekäselchen

    Teekäselchen Neues Mitglied 21.05.2012, 15:13

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Strafen in Deutschland mit Ausreiseverbot

    Habe es etwas abgeändert, wüsste nicht wie ich daraus eine geschichte machen könnte

    Gruss
  4. JHS

    JHS V.I.P. 21.05.2012, 15:42

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    113
    Homepage:
    Renommee:
    651
    98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)
    AW: Strafen in Deutschland mit Ausreiseverbot

    Gegen 1 besteht offenbar ein Untersuchungshaftbefehl wg. Fluchtgefahr, der jedoch gegen Auflagen (Meldeauflage, Ausreiseverbot) außer Vollzug gesetzt ist.

    Die Bewährungsauflage werden vermutlich die Stunden und die Geldzahlung sein. Die Bewährung selbst dürfte eine Freiheitsstrafe beinhalten (wenn es kein § 59 StGB ist)

    "Legal" kommen kann er. Nur wird er dann sehr sicher beim nächsten Deutschlandaufenthalt verhaftet oder Deutschland beantragt die Auslieferung aus Spanien.

    Nein, das geht nicht. Aber man kann Person 1 den Anwalt zahlen.
  5. Teekäselchen

    Teekäselchen Neues Mitglied 21.05.2012, 16:00

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Teekäselchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Strafen in Deutschland mit Ausreiseverbot


    Hallo

    Danke, für die sehr Ausführliche Antwort

    >>"Legal" kommen kann er. Nur wird er dann sehr sicher beim nächsten Deutschlandaufenthalt verhaftet oder Deutschland beantragt die Auslieferung aus Spanien.

    Muss man nicht für eine Auslieferungsantrag , mehr Anstellen
    Mord,Vergewaltigung.Entführung usw ?

    Die Frage ist ja noch, wie soll Person 1 in Deutschland überleben. da er dort ja nichts hat :confused:

    Saludo
  6. JHS

    JHS V.I.P. 21.05.2012, 20:39

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    113
    Homepage:
    Renommee:
    651
    98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6345 Beiträge, 630 Bewertungen)
    AW: Strafen in Deutschland mit Ausreiseverbot

    Nein

    Wenn er in Spanien "Vermögen" (Ersparnisse) hat, kann er sich das ja nach Deutschland schicken lassen. Ansonsten besteht die Möglichkeit der Beantragung von Sozialhilfe (wobei er jedoch vorhandene Ersparnisse angeben und ggf. vorher verbrauchen muß (bis auf den Selbstbehalt), sonst begeht er gleich die nächste Straftat - Betrug)
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Ausreiseverbot für Darmkrebszellen Nachrichten: Wissenschaft 12. März 2013
Kredit Raten ausgelassen, nun Ausreiseverbot? Bankrecht 1. Juli 2012
mögliche Strafen Strafrecht / Strafprozeßrecht 12. Februar 2009
Strafen, kontrollieren, belohnen - wie wird Kinderschutz in Deutschland effektiver? Nachrichten: Wissenschaft 4. April 2007
Urheberrecht - Strafen ? Urheberrecht 26. März 2003