Speichern von IP-Adressen

Dieses Thema "Speichern von IP-Adressen - Datenschutzrecht" im Forum "Datenschutzrecht" wurde erstellt von Mick01, 19. Juli 2012.

  1. Mick01

    Mick01 Boardneuling 19.07.2012, 21:04

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Mick01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Speichern von IP-Adressen

    Mich würde mal interessieren wie lange der Inhaber eines Browsergames die IP speichern darf.

    Nehmen wir mal an, dass sämtlich gespeicherte IPs dem Nicknamen, Vor- und Nachname und der Emailadresse zugeordnet werden können.

    Dankeschön
  2. hera

    hera V.I.P. 20.07.2012, 07:00

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    472
    97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)
    AW: Speichern von IP-Adressen

    http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/__35.html

    BDSG § 35 Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten
    ....
    3.sie für eigene Zwecke verarbeitet werden, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder...

    man kann gern gem. § 34 BDSG u.a nach dem zweck der speicherung fragen...
  3. gustavar

    gustavar Neues Mitglied 03.08.2012, 11:18

    Registriert seit:
    3. August 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, gustavar hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Speichern von IP-Adressen

    wegen paragraf 65§ stpo sind die hersteller dazu verpflichtet die ip adresse nach 1 monat zu löschen. ich hoffe diese antwort war hilfreich.
  4. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 12.08.2012, 18:57

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    9.168
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    403
    89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9168 Beiträge, 481 Bewertungen)
    AW: Speichern von IP-Adressen

    § 65 StPO

    (1) Gibt ein Zeuge an, dass er aus Glaubens- oder Gewissensgründen keinen Eid leisten wolle, so hat er die Wahrheit der Aussage zu bekräftigen. Die Bekräftigung steht dem Eid gleich; hierauf ist der Zeuge hinzuweisen.
    (2) Die Wahrheit der Aussage wird in der Weise bekräftigt, dass der Richter an den Zeugen die Worte richtet:

    "Sie bekräftigen im Bewusstsein Ihrer Verantwortung vor Gericht, dass Sie nach bestem Wissen die reine Wahrheit gesagt und nichts verschwiegen haben"

    und der Zeuge hierauf spricht:

    "Ja".

    (3) § 64 Abs. 3 gilt entsprechend.
  5. Emm

    Emm Boardneuling 13.08.2012, 00:30

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Emm hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Speichern von IP-Adressen

    Soweit ich informiert bin,löschen die meisten Seiten eine IP Adresse nach 14 Tagen.Sie darf,wie schon gesagt,aber länger aufbewahrt werden.

    Sollte man bei,um bei dem Beispiel von hier zu bleiben,dem Browsergame etwas gekauft haben,was es ja durchaus gibt,werden oder können die Zahlungsdaten mehrere Jahre gespeichert werden,ob dort die IP Adresse auch dazuzählt,kann ich nicht sagen.
  6. hera

    hera V.I.P. 16.08.2012, 14:47

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    472
    97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4534 Beiträge, 462 Bewertungen)
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
IP-Adressen speichern - rechtlich? Internetrecht 20. Mai 2014
IP-Adressen speichern: Erlaubt? Wie lange? Computerrecht / EDV-Recht 3. Januar 2011
Vorratsdatenspeicherung, IP-Adressen Internetrecht 22. August 2009
IP Adressen datenschutz?? Datenschutzrecht 5. Mai 2008
IP-Nummer speichern Pflicht? Internetrecht 24. Oktober 2007