Schüler zeigen ihre Kunstwerke an der Universität: Neue Ausstellung in der Reihe "Kunst aus der Schu

Dieses Thema "Schüler zeigen ihre Kunstwerke an der Universität: Neue Ausstellung in der Reihe "Kunst aus der Schu - Nachrichten: Wissenschaft" im Forum "Nachrichten: Wissenschaft" wurde erstellt von idw, 30. April 2007.

  1. idw

    idw Der Anbieter distanziert sich ausdrücklich von den 30.04.2007, 13:00

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    154.333
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Renommee:
    -6
    6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)6% positive Bewertungen (154333 Beiträge, 18 Bewertungen)
    Schüler zeigen ihre Kunstwerke an der Universität: Neue Ausstellung in der Reihe "Kunst aus der Schu

    Das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) an der Universität des Saarlandes zeigt vom 25. April bis zum 11. Juni 2007 in einer neuen Ausstellung mit dem Titel "Kunst macht Schule" Arbeiten von Oberstufenschülern des Gymnasiums am Steinwald in Neunkirchen. Die Ausstellung, die täglich zwischen 9.00 und 17.00 Uhr und nach Vereinbarung in den Räumen der Geschäftsstelle des ZfL (Gebäude A5 4, Campus Saarbrücken) besucht werden kann, bietet den Schülern die Möglichkeit, ihre Werke auch einem Publikum außerhalb der Schule zu präsentieren.





    Die Arbeiten sind unter der Anleitung der Kunsterzieherin Gabriele Merz und der Referendarin Andrea Birtel innerhalb von zwei Jahren im Leistungskurs Bildende Kunst am Gymnasium am Steinwald in Neunkirchen entstanden.


    In der Ausstellung werden Werke aus den Bereichen Bleistiftzeichnung, Ölmalerei, Bildbearbeitung am PC und Plastik gezeigt. Nachdem sich die Schüler die jeweiligen Techniken in Übungen erarbeitet hatten, fertigten sie Selbstporträts unter Anwendung verschiedener Graustufen an und übertrugen fotografische Vorlagen mit Ölfarben auf die Leinwand. Mit professioneller Grafikbearbeitungssoftware erstellten die Schüler am PC ansprechende Fotocollagen durch den Einsatz verschiedener Effekte. Nach Zeichnung, Malerei und Bildbearbeitung beschäftigten sich die Schüler im letzten Halbjahr vor dem Abitur schließlich, je nach Interesse, mit einer freien Plastik (gegenständlich oder abstrakt) oder entwickelten eine angewandte Plastik mit Bezug zur Architektur oder zum Design.


    Die Finissage der Ausstellung findet am Montag, dem 11. Juni 2007 um 15 Uhr in Anwesenheit der Schüler und ihrer Lehrerinnen statt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.


    Kontakt:
    Bettina Schwandt
    Zentrum für Lehrerbildung an der Universität des Saarlandes
    Telefon: 0681 / 302-64337
    Email: b.schwandt@mx.uni-saarland.de


    Weitere Informationen:
    - http://www.uni-saarland.de/zfl - Zentrum für Lehrerbildung an der Universität des Saarlandes

    Quelle: idw
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Neue Ausstellung in der Reihe „Kunst aus der Schule“: Querbeet - grafische Arbeiten Nachrichten: Wissenschaft 8. Mai 2012
Ausstellung der ältesten Kunstwerke in Tübingen Nachrichten: Wissenschaft 20. November 2008
Neue Ausstellung "Bildsprachen" zeigt Kunst aus der Schule auf dem Campus Nachrichten: Wissenschaft 5. November 2008
Schüler zeigen ihre Kunstwerke an der Universität: Kunst aus der Schule: "kunst und kommerz" an der Nachrichten: Wissenschaft 11. Oktober 2007
Neue Ausstellung in der Reihe "mhh-Kestnerschau" Nachrichten: Wissenschaft 13. März 2006