Rote Ampel

Dieses Thema "Rote Ampel - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von ROTER, 7. August 2012.

  1. ROTER

    ROTER Neues Mitglied 07.08.2012, 00:11

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Rote Ampel

    Guten Abend!

    Ein Autofahrer fährt ganz normal an eine Rote Ampel und bleibt deutlich vor der Linie stehen, dann nach ca 30 Sekunden fährt er etwas vor, in dem er nur die kupplung etwas kommen lässt und starrt dabei die ganze zeit die rote ampel an und plötzlich bemerkt er etwas orangenes wie ein blitzer / müllabfuhr.
    er guckt herum und bemerkt eine blitzanlage er denkt sich das ist doch für km/h und denkt sich war ich das nun oder wie ?
    Er testet es nochmal in dem er wieder etwas vor und zürück rollt durch treten und lösen der kupplung wird erneut geblitzt.
    er bleibt natürlich immernoch stehen weil ja rot ist und als es grün wird fährt er zögerkich und notiert sich die autos die hinter ihm waren, um diese als zéugen zu benutzen, dass er garnicht über rot gefahren ist.

    was passiert denn jezt ?
    entweder er hat glück weil die beamten sich denken was ein idiot oder
    muss er 320 €, 1 monat fahrverbot und 4 punkte bekommen ?

    leider weiß er nicht ob er 2x diee erste kontaktschleife berührt oder erst die erste dann die zweite berührt hat ...

    er war nichtmal auf 2 km/h ,,,


    vielen dank im vorasu und sry für die fehler bin unter schock
    zeiten gefällt das.
  2. A.Rothenberger

    A.Rothenberger Boardneuling 07.08.2012, 01:55

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berufspädagoge
    Ort:
    München
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Rote Ampel

    Das mit den Kontaktschleifen hab ich nicht ganz verstanden...
    Könntest du das ...bzw. deren Posititon noch mal erklären ...

    Also ich würd einfach mal Ruhe bewahren und abwarten, denn es scheint ja dann kein "Blitz", also Foto von einer Situation gemacht worden zu sein, die ein Überfahren des Haltebalkens bei Rot dokumentiert.

    Normal werden doch Rot-Verstöße von vis a vis gemacht, nicht von hinten?
    Meintest du das mit Geschwindigkeitskontrolle ? 2 km/h ?
    So ganz klar ist das nicht rüber gekommen...

    Aber auch hier ...abwarten und teetrinken was denn da kommt... wenn was kommt...
    Naja...alternativ, vielleicht wäre Angriff nach vorne die beste Verteidigung.
    Also auf zur örtlichen Polizei oder Ordnungsamt... und mal nach der Station gefragt und berichtet, wie die sich so verhält... vielleicht ein technischer Defekt... und es klärt sich damit... Auf alle Fälle..nur die Ruhe.. noch ist ja nix an Bescheid oder so ergangen... aber Fragen kannst du dennoch...
  3. ROTER

    ROTER Neues Mitglied 07.08.2012, 08:53

    Registriert seit:
    7. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, ROTER hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Rote Ampel

    Die Person stand deutlich vor dem weißen streifen (die Kontakte kommen nach den Balken).
    Die Person steht ca. 30 Sekunden vor der weißen Linie und dann lässt er die Kupplung kommen und fährt somit etwas vor (kein gas gegeben und starrte währenddessen auf die Ampel). Es wird ein Blitz ausgelöst und er denkt sich hööö ´war ich das jetzt oder watt und drückt die Kupplung, so dass sein Wagen minimal zurück rollt. Dann entscheidet er sich das ganze nochmal zu machen und prommt kommt ein erneuter Auslöser, er weiß nicht ob er nun auch die zweite Linie ebenfalls überquert hat oder wieder nur die erste.

    Die Beamten müssten doch aber dann sehen, dass zwischen Kontakt ein und zwei locker 10 Sekunden vergangen sind und der Fahrer ja nur 1-2 km/h drazf haben müsste.

    Hoffentlich kommt nichts ... Es gibt da 4 Möglichkeiten:

    1. Glück = NICHTS
    2. 3 Punkte, 90€
    3. 4 Punkte, 1 Monat Fahrverberbot, 200€ (Behinderung)
    4. 4 Punkte, 1 Monat Fahrverberbot, 320€ (Gefährdung)

    Mfg
    Dennis Schönfeld
  4. A.Rothenberger

    A.Rothenberger Boardneuling 07.08.2012, 19:20

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berufspädagoge
    Ort:
    München
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A.Rothenberger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Rote Ampel

    ach so, nun versteht man das schon etwas besser, glaub ich,

    also durch Lösen der Kupplung und die Ampel fest im Blick gar nicht gemerkt, daß der Haltebalken schon überrolt wurde.. und der Wagen dann über den Kontakt "dahinter" (in Fahrtrichtung) kam ...durch versehentliches Rollen....

    Dann wieder zurückrollend und ...noch mal Anlauf genommen.. diesmal mit Absicht...

    Hab ich das jetzt so richtig verstanden?

    Der Sachverhalt war nicht so ganz deutlich (zumindest für mich nicht) Aber so ists jetzt klar?


    Dann wären es sogar drei Verstöße, 2x Rotlicht und einmal entgegen der Fahrtrichtung gerollt, wenn das als Verstoß gilt... theoretisch hätte aber auch zw. dem ersten und Zweiten Blitz ein anderer Weg (vielleicht einmal um den Block?) genommen werden können, dann wären es nur zwei Rotlicht-Verstöße... aber vielleicht eine dazwischen zu vermutende Geschwindigkeitsübertretung, wenn man 80 dafür hätte fahren müssen um wieder von hinten rechtzeitig an die Ampel zu kommen... Was man alles durch zwei aufeinanderfolgende Fotos interpretieren kann... vielleicht erfahren wir es hier noch..

    Nein, Scherz... aber die Linie wurde überquert.. ok, ich bin auch gespannt, was zum versehentlichen Anrollen und danach noch mal mit Absicht drüber gerollt hier an Diskussion noch kommt... wie gesagt, hab ich auch keine Ahnung drüber, daher sag ich dazu nichts weiter... ich wollt nur die Umstände präzise verstanden wissen, (vor, hinter, das war nicht so klar) es sind oft die Kleinigkeiten die den Ausschlag geben... und auf die in unserer Welt heut meist so wenig gegeben wird.
  5. jurfo

    jurfo Star Mitglied 07.08.2012, 19:41

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    96
    92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)92% positive Bewertungen (854 Beiträge, 90 Bewertungen)
    AW: Rote Ampel

    Nö, weniger.

    Möglich und auch nicht ganz unwahrscheinlich
    Dafür gibt nach der Beschreibung des Sachverhalts keine Grundlage.

    Dafür aber hierfür:

    Sie hielten nicht an der Haltlinie (Zeichen 294), 10€
    Kokel gefällt das.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Rote Ampel Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 28. Januar 2011
rote Ampel Straßenverkehrsrecht 18. November 2009
rote ampel ... Straßenverkehrsrecht 26. September 2008
Rote Ampel Straßenverkehrsrecht 23. Februar 2007
Rote Ampel... Fahrtenbuch... Straßenverkehrsrecht 14. Oktober 2006