RA Kosten

Dieses Thema "RA Kosten - Kostenrecht" im Forum "Kostenrecht" wurde erstellt von Bluemchen, 29. Januar 2009.

  1. Bluemchen

    Bluemchen Forum-Interessierte(r) 29.01.2009, 10:11

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bluemchen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    RA Kosten

    Hallo,
    eine Bekannte erhielt zu Unrecht eine Klage. Nachdem bewiesen wurde, dass die Angelegenheit längst erledigt ist, erfolgte die Erklärung, die Hauptsache für erledigt zu erklären und den anberaumten Termin aufzuheben.
    Erst einige Zeit danach bestellte sich ein Rechtsanwalt. Wer muß denn jetzt diese Kosten für den Rechtsanwalt bezahlen?
    Danke für eine Antwort.
    MfG Blümchen :erschlage
  2. Monodome

    Monodome V.I.P. 29.01.2009, 12:40

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.544
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    161
    99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)
    AW: RA Kosten

    Der Beitrag entspricht leider nicht den Forenregeln ;-)
  3. once

    once V.I.P. 29.01.2009, 14:30

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Karlsruhe
    Renommee:
    396
    97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3605 Beiträge, 391 Bewertungen)
    AW: RA Kosten

    Den Rechtsanwalt muß der Auftraggeber bezahlen. Inwieweit der Auftraggeber seine ihm dadurch entstandenen Kosten vom Gegner ersetzt verlangen könnte, darüber hätte das Gericht zu befinden.

    11
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kosten Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. März 2013
kosten Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 22. Juli 2011
Kosten Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. Juli 2011
Kosten? Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 11. Dezember 2009
Kosten Bürgerliches Recht allgemein 21. Januar 2008