NL Inkasso versucht Gehalt deutscher Frau zur Berechnung der Zahlung ihres NL Partners heranzuziehen

Dieses Thema "NL Inkasso versucht Gehalt deutscher Frau zur Berechnung der Zahlung ihres NL Partners heranzuziehen - Internationales Recht" im Forum "Internationales Recht" wurde erstellt von Titanya, 9. März 2012.

  1. Titanya

    Titanya Neues Mitglied 09.03.2012, 19:29

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Titanya hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    NL Inkasso versucht Gehalt deutscher Frau zur Berechnung der Zahlung ihres NL Partners heranzuziehen

    Guten Abend,

    mal angenommen, ein niederländischer Mann zieht zu seiner deutschen Freundin nach Deutschland. Vor ca. 10 Jahren hat er in seiner Heimat zuviel Geld ausgegeben, nicht auf das Zurückzahlen geachtet, so daß seine Angelegenheit nun über ein niederländisches Inkassobüro läuft. Dies hat nichts mit der deutschen Freundin zu tun, sie lernte den Mann erst Jahre nach seiner wilden Zeit kennen.
    Der Mann hat sich mit Inkasso auf eine monatliche Summe geeinigt und zahlt diese pünktlich.
    Eines Tages wollte das Inkassobüro überprüfen, ob alle alten Angaben noch ihre Richtigkeit haben. Das Paar gab seine Einnahmen und Ausgaben an, denn es dachte, dies müsse so sein.
    Der monatliche Betrag sollte danach erheblich erhöht werden und das niederländische Inkassobüro schrieb der deutschen Frau vor, von wieviel Geld sie zukünftig zu leben habe.
    Dagegen legten beide Widerspruch ein.
    Dies kam bei dem niederländischen Inkassobüro gar nicht gut an.
    Es besteht darauf, das Gehalt der deutschen Frau in die Berechnung miteinzubeziehen und würde dies auch tun, wenn die Frau klar dagegen spricht, denn sie habe die Angaben gemacht und diese stehen dem Inkassobüro nun zur Verfügung.
    Sollte die von Inkasso geforderte Summe nicht gezahlt werden, wird Inkasso pfänden. Und zwar auch das private Eigentum der deutschen Frau, denn da beide zusammenleben, darf dies so gemacht werden.
    Dies sind alles Aussagen des Inkassobüros aus den Niederlanden.
    Beide sind im Moment Geringverdiener, aus unterschiedlichen Gründen. Die bisher gezahlte Summe bringt den Mann genau in den Bereich, der als Lebensminimum betrachtet wird - das Inkassobüro kann also theoretisch nicht mehr Geld verlangen, ausser es berechnet das Einkommen der Frau, was es ja vermutlich genau deshalb so verzweifelt versucht.
    Das Paar interessiert nun: Darf ein ausländisches Inkassobüro das Gehalt eines deutschen Staatsbürgers zur Berechnung einer Schuldenrückzahlung heranziehen, wenn diese Schulden ausschließlich von dem niederländischen Bürger gemacht wurden und dies Jahre vor dem Kennenlernen geschah?
    Der Niederländer wohnt offiziell zur Untermiete.
    Dass das Inkassobüro den Besitz der deutschen Frau nicht pfänden kann (bzw. pfänden lassen kann), ist bereits klar.
    Allein die Gehaltsfrage bedarf einer Antwort.
    Und welche Lebensminimumgrenzen gelten in diesem Fall? Die niederländischen, weil er Niederländer ist? Oder die deutschen, weil er in Deutschland lebt und hier sein Geld verdient und Steuern zahlt?

    Vielen Dank!
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Vorkasse Kauf - ohne Zahlung und Lieferung - Inkasso Kaufrecht / Leasingrecht 16. Januar 2013
Inkasso überschneidet sich mit Zahlung Bürgerliches Recht allgemein 3. Dezember 2012
Inkasso Bankrecht 19. Januar 2012
Fahrtkosten und Gehalt der Frau bei Mangelfallberechnung Familienrecht 5. April 2010
Trotz Zahlung stellt Inkasso-U. Rechnung Bürgerliches Recht allgemein 5. November 2005