Niederschlagsabwasser berechnen

Dieses Thema "Niederschlagsabwasser berechnen - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von michaelwen, 29. Dezember 2008.

  1. michaelwen

    michaelwen Boardneuling 29.12.2008, 14:30

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Niederschlagsabwasser berechnen

    Ist es statthaft die Niederschlagsgebühren pro Kopf abzurechnen oder muss eine Abrechnung über Quadratmeter erfolgen ?
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2008
  2. vico

    vico V.I.P. 29.12.2008, 14:36

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    6.853
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    252
    88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)
    AW: Niederschlagsabwasser berechnen

    Bitte ändern Sie Ihren Beitrag gemäß den Forenregeln um. Ansonsten darf hier nicht geantwortet werden.
  3. schielu

    schielu V.I.P. 29.12.2008, 16:36

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.171
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    606
    88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)88% positive Bewertungen (16171 Beiträge, 59 Bewertungen)
    AW: Niederschlagsabwasser berechnen

    Es kommt auf die Vereinbarung im Mietvertrag an!
  4. vico

    vico V.I.P. 29.12.2008, 19:47

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    6.853
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    252
    88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6853 Beiträge, 296 Bewertungen)
    AW: Niederschlagsabwasser berechnen

    Die Kosten für Oberflächenentwässerung wird i.a.R. von den Wasserämtern der Städte nach bebauter Fläche errechnet. Dies macht nicht der VM.
    schielu hat dahingehend recht, wenn im Mietvertrag nach pro Kopf steht, so kann dies der Vermieter mit dem Gesamtbetrag aus Verbrauchswasser, Abwasser und Oberflächenentwässerung tun.
  5. michaelwen

    michaelwen Boardneuling 29.12.2008, 19:50

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, michaelwen hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Niederschlagsabwasser berechnen

    und wenn dieser Posten im Mietvertrag überhaupt nicht aufgeführt ist ?
  6. snibchi

    snibchi V.I.P. 29.12.2008, 20:01

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    419
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    i. R.
    Ort:
    Korschenbroich
    Renommee:
    439
    97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3811 Beiträge, 429 Bewertungen)
    AW: Niederschlagsabwasser berechnen

    Was genau ist nicht aufgeführt, die Köpfe?
    Seriös kann nur geantwortet werden, wenn bekannt ist, welche mietvertraglichen Vereinbarungen genau getroffen wurden.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Urlaub berechnen Arbeitsrecht 12. Januar 2014
Verzugszinsen berechnen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 30. Mai 2013
Niederschlagsabwasser Wegerechte/Gewohnheitsrecht Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. August 2010
Traffic Berechnen Internetrecht 11. Mai 2010
Kreditkartengebühren berechnen? Kaufrecht / Leasingrecht 22. Juni 2007