Nachträgliche Sicherheitsverwahrung wird abgeschafft

Dieses Thema "Nachträgliche Sicherheitsverwahrung wird abgeschafft - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von adenau, 21. Oktober 2010.

  1. adenau

    adenau Senior Mitglied 21.10.2010, 00:12

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Recht suchend
    Ort:
    OS
    Renommee:
    65
    95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (338 Beiträge, 49 Bewertungen)
    Nachträgliche Sicherheitsverwahrung wird abgeschafft

    Was haltet Ihr davon, dass die nachträgliche Sicherheitsverwahrung abgeschafft wird und die jetzt betroffenen Untergebrachten in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht werden sollen?

    Sicherheitsverwahrung soll auch -weiterhin- für Vermögensdelikte (Betrug etc.) verhängt werden können.

    Anmerkung:
    (Sicherheitsverwahrung wird als Maßnahme der Besserung und Sicherung nach voller Verbüßung der verhängten Freiheitsstrafe unbegrenztr Zeit vollstreckt. Eine deutsche Besonderheit, eingeführt im Dritten Reich)
  2. Brati

    Brati V.I.P. 21.10.2010, 09:24

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LE
    Renommee:
    401
    98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 392 Bewertungen)
    AW: Nachträgliche Sicherheitsverwahrung wird abgeschafft

    Heißt die nicht Sicherungsverwahrung? Ich seh das zwiespältig: von Verfassungs wegen ist sie sicherlich aufzuheben. Ob man sie jetzt als Strafe oder als Prävention sieht ist da mE egal, sie wirkt für den Täter wie ne Strafe.
    Ich persönlich bin aber dafür: Die SV wird ja nicht gegen jeden Eierdieb verhängt, sondern gegen wirklich gefährliche "Menschen". Wenn man sich zudem die immensen Kosten ansieht, die eine Dauerüberwachung eines freien Sexualstraftäters ausmacht, kann man sich schon fragen, obs der wert ist. Ich bin kriminologisch auch gar nicht fit, aber wie sieht es denn bei diesen Delikten mit der Rückfallquote aus? Das sind ja die Straftäter, bei denen die SV meist angeordnet wird. Wenn die nen Knall haben- und davon kann man angesichts der Taten ausgehen- funktioniert der Resozialisierungsgedanke des Strafvollzugs eh nicht.
    Eine andere Alternative kommt sonst nur von rechts außen und ist- mit Verlaub- mehr als dumm und behindert.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Satellite abgeschafft ohne ankündigung Mietrecht 19. April 2012
Sexualstraftäter erhält nachträgliche Sicherheitsverwahrung Nachrichten: Recht & Gesetz 21. Juni 2011
Nachträgliche Sicherheitsverwahrung unzulässig? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 11. Mai 2010
MPU/2 Jahresfrist abgeschafft? Straßenverkehrsrecht 26. August 2008
Begriff der "Wandlung" abgeschafft? Handelsrecht 23. Dezember 2005