Minijob nicht angemeldet

Dieses Thema "Minijob nicht angemeldet - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von lollypop, 12. Mai 2009.

  1. lollypop

    lollypop Boardneuling 12.05.2009, 16:16

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, lollypop hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Minijob nicht angemeldet

    Hallo!

    Mal angenommen jemand bezieht Arbeitslosengeld2 und findet einen Minijob.
    Was passiert wenn er diesen nicht bei der Arge meldet.
    Würde die Arge das überhaupt erfahren oder nicht?
    Was würde passieren wenn die Arge dahinter kommt?

    LG Lollypop
  2. grottenolm

    grottenolm Senior Mitglied 12.05.2009, 18:21

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    43
    86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)86% positive Bewertungen (462 Beiträge, 30 Bewertungen)
    AW: Minijob nicht angemeldet

    Da zwischen ArGe und Finanzamt rege Informationen ausgetauscht werden, ist damit zu rechnen, dass die ArGe von dem Nebenjob erfährt.
    Eine Strafanzeige wegen, ich nehme mal an, Betrug und Rückforderungen der ArGe dürften die Folge sein. Genaueres müßte dazu unter Strafrecht zu erfragen sein.
  3. darnokm

    darnokm Star Mitglied 15.05.2009, 14:26

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    82
    100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (875 Beiträge, 62 Bewertungen)
    AW: Minijob nicht angemeldet

    Der Austausch zwischen Arge und Finanzamt ist eher etwas umständlich.

    Eher aufkommen wird es durch den automatischen Datenabgleich zwischen den Sozialversicherungen ;), hier Minijobzentrale und BA.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
MiniJob Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 17. August 2013
Minijob Arbeitsrecht 6. August 2013
Minijob Arbeitsrecht 15. April 2010
Minijob Arbeitsrecht 1. September 2008
Kündigung Minijob Arbeitsrecht 6. September 2005