Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

Dieses Thema "Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit? - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von HansMeiser79, 28. März 2011.

  1. HansMeiser79

    HansMeiser79 Boardneuling 28.03.2011, 18:00

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    guten tag!

    nehmen wir folgendes szenario:
    haus mit X mietparteien.
    1 mietpartei aus person A, rentner, 75 jahre alt.
    vermieter B zahlt A jährlich 200€ und rechnet diese als "hausverwaltung" ab - steuerlich. die 200€ werden geteilt auf 12 monate bezahlt.

    die gegenleistung erbracht von A besteht darin, handwerker und ähnliches zu betreuen (tür öffnen, einweisen, beaufsichtigen).

    es gibt keinen arbeitsvertrag zwischen A und B.


    handelt es sich hier um schwarzarbeit?

    #edit: minijob ist auch nicht gemeldet.
  2. Alexias

    Alexias Senior Mitglied 28.03.2011, 19:00

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    28
    Keine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    Könntest du die Arbeit genauer beschreiben?

    Wer sind ähnliche Personen?

    Die Tür zu welchem Abschnitt des Hauses wird geöffnet?

    Im welchem Rahmen sind die Personen auf eine Einweisung und Beaufsichtigung des alten Manns angewiesen? Sind sie nicht hinreichend ausgebildet?
  3. HansMeiser79

    HansMeiser79 Boardneuling 28.03.2011, 19:16

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    ähnlich sind gemeint handwerker oder wenn die satanlage durch einen fachmann gewartet werden muss.

    die haustür zum gesamten haus wird geöffnet - also die haupteingangstür. dann noch ggf. keller bzw. zugang zum dach.
    der vermieter ist nicht immer da, wenn handwerker bestellt sind, somit ist das mehr oder weniger eine vertretung.
  4. Alexias

    Alexias Senior Mitglied 28.03.2011, 20:21

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    28
    Keine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    Wenn man seit morgens in der Frühe auf ist, liest man hier doch die verrücktesten Sachen…

    Besteht darin denn Regelmäßigkeit, sind dort häufig Handwerker zugegen? Also ich hab hier nie die Handwerker. :)
  5. HansMeiser79

    HansMeiser79 Boardneuling 28.03.2011, 21:20

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    ist das von belang? im end stellt sich doch die frage, dass der vermieter jemand als "hausverwaltung" beschäftigt. oder ist das ein "freundschaftsdienst"? auch wenn z.b. der betrag aufs jahr gesehen nicht hoch sei, so handelt es sich doch um eine entlohnung?
    nehmen wir an, dass diese "hausverwaltung" schon paar jahre läuft, so muss es eine regelmässigkeit geben
  6. motzmecker

    motzmecker V.I.P. 28.03.2011, 21:48

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.465
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Südostneufünfland
    Renommee:
    206
    96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)
    AW: Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    Weiß man sicher, dass B diese 200€, die A erhält, als Hausverwaltungskosten abrechnet? Gibt es da vielleicht einfach einen Pauschbetrag, den B ausnutzt? Und die 200€ für A (also durchschnittlich 16,66€/Monat) gab es aus ganz anderem Anlass?

    Fragen über Fragen ... :work:
  7. filter

    filter V.I.P. 28.03.2011, 21:51

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    140
    93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)93% positive Bewertungen (2282 Beiträge, 138 Bewertungen)
    AW: Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    Worauf läuft die Fragestellung denn hinaus? Soll der Vertrag gekündigt werden? Geht es um den Anspruch auf Erholungsurlaub oder Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall? Kommt der Zoll übermorgen?
  8. HansMeiser79

    HansMeiser79 Boardneuling 28.03.2011, 21:51

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    also nehmen wir an, B überweisst monatlich vom vermieter konto 16.66€ mit dem betreff "hausverwaltung" an A.

    diese kosten rechnet er beim finanzamt mit seinen ganzen vermieter rechnungen einmal im jahr ab.

    @filter
    "zoll" geht in die richtung
  9. motzmecker

    motzmecker V.I.P. 28.03.2011, 22:17

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.465
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Südostneufünfland
    Renommee:
    206
    96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3465 Beiträge, 198 Bewertungen)
    AW: Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass ein Rentner solche ungeheuren Summen Brutto=Netto zu seiner Rente hinzuverdienen darf.
    Sonst müsste der alte Herr womöglich freiberuflich arbeiten und auch noch Mehrwertsteuer abrechnen ... und überhaupt auch selbst eine Steuererklärung abgeben.
    Setzt der Vermieter diese Hausverwaltungskosten auch mit in die Nebenkostenabrechnung?
  10. HansMeiser79

    HansMeiser79 Boardneuling 28.03.2011, 22:24

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, HansMeiser79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Mieter als Hausverwaltung - Schwarzarbeit?

    ja, auch wenn er diese nicht darf - hausverwaltung ist ja nicht umlagefähig.

    renter seite war schon fast so gedacht, vonwegen er darf was dazuverdienen.
    wie sieht es aus von der vermieter seite her? muss er sowas als minijob anmelden? weil auch bei den kleinen beträgen fallen sozial/rentenabgaben an?
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Mieter gegen Lärmstörer und Hausverwaltung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 11. April 2014
schwarzarbeit? Arbeitsrecht 4. März 2009
Schwarzarbeit??? Sozialrecht 22. August 2007
Mieter muss von Hausverwaltung genehmigt werden !!!! Mietrecht 25. August 2006
Schwarzarbeit... Arbeitsrecht 12. Februar 2006