Mannschaftskasse

Dieses Thema "Mannschaftskasse - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Netti2212, 6. Mai 2010.

  1. Netti2212

    Netti2212 Neues Mitglied 06.05.2010, 16:49

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Netti2212 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Mannschaftskasse

    Ich habe eine Frage zum Thema Mannschaftskasse. Bei der Jugendmannschaft meiner Tochter haben die Eltern bei Heimspielen des öfteren Kaffee und Kuchen verkauft und somit etwas Geld in der Mannschaftskasse angesammelt.Dieses Geld wurde benötigt für die Bezahlung der Heimschiedsrichter, Geb. Geschenke und Weihn.geschenke. Zu Weihnachten bekam die Mannschaft außerdem einen Betrag vom Verein für eine Weihnachtsfeier. Jetzt hat die ganze Mannschaft den Verein gewechselt (alle ohne Ausnahme incl. Trainer). Wem gehört die Mannschaftskasse? Verein oder Mannschaft. Eine Regelmäßigkeit gab es nicht und es war ein Zeitraum von ca 2 Jahren.
    Ich hoffe auf schnelle Antworten weil mir der alte Verein im Nacken sitzt! Danke
  2. uhraufheberin

    uhraufheberin Boardneuling 07.05.2010, 09:11

    Registriert seit:
    4. Mai 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, uhraufheberin hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Mannschaftskasse

    Meiner Meinung nach und nach Rücksprache mit einem Jugendtrainer gehört die Kasse (wie der Name schon sagt) der Mannschaft. Wenn der Verein die Kuchenerlöse nicht der Vereinskasse zurechnet, sondern zulässt, dass sie in der Mannschaftskasse landen, dann ist das halt so. Will der Verein etwa das Geld kassieren? Seit wann zahlt die Mannschaft die Heimschiedsrichter? Ich würde zur Sicherheit mal die Satzung lesen, ob so etwas darin geregelt ist.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Mannschaftskasse - Auszahlung? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 22. Juni 2011
Mannschaftskasse- Vereinsangelegenheit? Vereinsrecht 7. Juli 2009