KV Kündigungsproblem

Dieses Thema "KV Kündigungsproblem - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Perfekt, 13. Februar 2017.

  1. Perfekt

    Perfekt Forum-Interessierte(r) 13.02.2017, 16:42

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    KV Kündigungsproblem

    Angenommen jemand hatte die private KV gekündigt aber keine Kündigungsbestätigung erhalten! Die Person hatte dann telefonisch reklamiert und die Kündigung erneut abgeschickt aber erneut keine Kündigungsbestätigung erhalten! Da die KV sich aber auch nicht mehr gemeldet hatte, ist man davon ausgegangen, dass alles OK sei und die Kündigung akzeptiert wurde! Nach 3 Jahren meldete sich die private KV wieder und verlangte die bis dahin fälligen Beiträge! Nochmals wurde der KV erklärt, dass vor drei Jahren mehrmals gekündigt wurde und man seitdem in der gesetzlichen KV versichert ist. Daraufhin wurde das Eintrittsschreiben inkl. Eintrittsdatum der gesetzlichen KV und nochmals eine schriftliche Kündigung(rückwirkend) zugeschickt aber es wurde von der privaten KV lediglich der Erhalt des Eintrtittsschreibens der gesetzlichen KV bestätigt aber wieder nicht der Erhalt der Kündigung! Nach erneuten Telefonaten mit der gesetzlichen KV wurde die Kündigung nun doch akzeptiert, jedoch nicht rückwirkend, sondern zu dem Zeitpunkt der erneuten Kontaktaufnahme der KV und der dann nochmals zugesandten Kündigung nach 3 Jahren! Dies erhält man auch schriftlich! Auf die Bitte die Kündigung jedoch rückwirkend zu akzeptieren, da ja auch das Schreiben der neuen KV mit dem Eintrittsdatum vorliegt, wurde nicht eingegangen! Dann meldete sich die private KV erneut weitere 3 Jahr nicht mehr und bittet nun aktuell um die Begleichung der offenen Beträge von vor 3 Jahren und nun über die gesamten 6 Jahre die Beiträge der Pflegepflichtversicherung! Die private KV wurde seit dem Eintrittsdatum in die gesetzliche KV vor 6 Jahren nicht mehr in Anspruch genommen und die private KV hatte sich lediglich in den oben genannten Zeiträumen zwecks offener Beiträge gemeldet! Es wurden keine neuen Versichertenkarten/Krankenkassenkarten und auch keine anderen Information/Unterlagen zugestellt! Hätte dieser jemand Chanchen, dass die Kündigung rückwirkend akzeptiert wird und die Beiträge erlassen werden?
  2. ElJogi

    ElJogi V.I.P. 13.02.2017, 16:49

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.189
    Zustimmungen:
    1.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    967
    98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)
    die Beiträge der Pflegepflichtversicherung hat man doch in der GKV geleistet und kann das auch nachweisen.

    Nein. Er muss auch gar nciht auf eine rückwirkende Kündigung hoffen, wenn er damals korrekt gekündigt hat.
    Gibt es darüber Nachweise? Über den Versand oder Email-Anfragen?

    Hat die GKV nicht nachgefragt, wo man vorher war?
  3. Perfekt

    Perfekt Forum-Interessierte(r) 13.02.2017, 17:00

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Ja, die Beiträge wurden in der GKV immer geleistet und direkt vom Arbeitgeber abgeführt.

    Die Kündigungen wurden leider nie per Einschreiben versendet und deshalb gibt es auch keine Nachweise darüber.
    Die private KV bestritt ja immer den Erhalt jeglicher Unterlagen! Das Schreiben mit der Bestätigung der GKV wurde erstmalig bestätigt aber die beiliegende Kündigung wurde erneut abgestritten und nicht bestätigt, obwohl beides in einem Brief versendet wurde
  4. Perfekt

    Perfekt Forum-Interessierte(r) 13.02.2017, 17:03

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    E-Mails wurden ausgetauscht und diese liegen auch vor aber es wurde immer lediglich mitgeteilt, dass noch keine Kündigung eingegangen sei und somit keine Kündigung durchgeführt und akzeptiert werden konnte
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2017
  5. Perfekt

    Perfekt Forum-Interessierte(r) 13.02.2017, 17:13

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Ich denke die Fehler der Person sind mehr als eindeutig und klar, aber das Verhalten der privaten KV ist...
  6. Perfekt

    Perfekt Forum-Interessierte(r) 13.02.2017, 17:16

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Nicht wirklich bzw. es musste bei Eintritt in die GKV lediglich kurz beantwortet werden.
  7. Frustati

    Frustati Star Mitglied 13.02.2017, 19:13

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    43
    Renommee:
    111
    97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)
    Handelt es sich in diesem Fall um Zwangsversicherung in der GKV wegen Arbeitsaufnahme sozialversicherungspflichtig z. B.

    Oder wurde die PKV gekündigt um freiwillig in der GKV versichert zu sein?

    In letzterem Fall wäre eine Versicherung in der GKV ohne Kündigungsbestätigung und Mitteilung der PKV über den ununterbrochenen Versicherungsschutz dort gar nicht möglich. Ergo die ganze Zeit weiter PKV und Beiträge der GKV zurück.

    Aber auch für ersteren Fall hätte die GKV eine Bescheinigung der PKV beim Versicherten anfordern müssen.
    Das verlangt seit Pflicht zu Krankenversicherung das Gesetz um alle noch säumigen Ignorierer nach und nach fassen zu können
  8. Klaus0155

    Klaus0155 V.I.P. 13.02.2017, 19:20

    Registriert seit:
    2. September 2008
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Banker i.R.
    Ort:
    München
    Renommee:
    459
    100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)100% positive Bewertungen (4429 Beiträge, 441 Bewertungen)
    Wann (Jahr) soll die Kündigung, bzw. der Wechsel zur GKV denn gewesen sein?
  9. Perfekt

    Perfekt Forum-Interessierte(r) 13.02.2017, 19:37

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Vor 6 Jahren habe ich die PKV gekündigt und bin dann zur GKV gewechselt! Diese hat mich auch ohne weiteres aufgenommen!
  10. Frustati

    Frustati Star Mitglied 15.02.2017, 06:43

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    43
    Renommee:
    111
    97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)
    Ja, das wurde schon erklärt. Weshalb wurde gewechselt ?
  11. Perfekt

    Perfekt Forum-Interessierte(r) 15.02.2017, 07:55

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Es gab keinen bestimmten Grund!
  12. Frustati

    Frustati Star Mitglied 15.02.2017, 19:28

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    43
    Renommee:
    111
    97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)97% positive Bewertungen (784 Beiträge, 107 Bewertungen)
    Es gibt immer einen Grund. Entweder gesetzlich bedingt oder einfach nur, weil man der Meinung war GKV wäre die bessere alternative. Bei letzterem hat die GKV die Beiträge zurück zu erstatten da der Vertrag nie zu Stande gekomnen ist. Ohne die Kündigungsbestätigung inklusive der Versicherungsdauer kann die GKV nicht versichern. Der PKV Vertrag ist weiter gelaufen.
    Das Selbe gilt auch bei Wechsel PKV zu anderer Gesellschaft. Die Vorversicherung erhält ebenfalls eine Versicherungsbestätigung von der neuen Versicherung. Da das alles nicht stattgefunden hat hat es keinen Wechsel gegeben
  13. Perfekt

    Perfekt Forum-Interessierte(r) 15.02.2017, 19:43

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Naja... der Grund war, dass man die Selbständigkeit aufgegeben hat und ins Angestelltenverhältnis zurück ist und dort direkt versichert wurde bzw. man sich dann für die GkV entschieden hat!
  14. Perfekt

    Perfekt Forum-Interessierte(r) 17.02.2017, 12:56

    Registriert seit:
    13. Februar 2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Perfekt hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Mal ganz davon ab...Ist es nicht so, dass 2009 die GKV hervorgegangene PKV immer gekündigt hat, sobald ein Mitglied eben in diese GKV eingetreten ist?
  15. ElJogi

    ElJogi V.I.P. 17.02.2017, 12:59

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.189
    Zustimmungen:
    1.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    967
    98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7189 Beiträge, 1005 Bewertungen)
    Wie sollte jemand Anderes die eigenen Verträge kündigen dürfen?

    Das ist Sache der Vertragsparteien.

    Es ist ja nicht verboten bei beiden versichert zu sein.
    Es ist vielleicht dämlich, aber nicht verboten.
    Leistungen kann man nur von einer der beiden Versicherungen beanspruchen.

    Zudem kann die GKV wohl kaum für den Versicherungsnehmer entscheiden, wie er mit seiner alten Mitgliedschaft umgehen möchte. Denn in der Regel möchte man seine Anwartschaft ja nicht verfallen lassen.

    Wenn hier also jemand doppelt versichert war, so wird er auch beide Mitgliedschaften bezahlen müssen.
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2017
    Librarian gefällt das.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kündigungsproblem Mietrecht 10. Juni 2011
Kündigungsproblem Mietrecht 15. Mai 2009
Kündigungsproblem (lang! ;) ) Mietrecht 10. November 2008
Nachmieter-/Kündigungsproblem Mietrecht 3. September 2008
KündigungsProblem Mietrecht 20. November 2003

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum