Kündigung Mitgliedschaft Sportverein

Dieses Thema "Kündigung Mitgliedschaft Sportverein - Vereinsrecht" im Forum "Vereinsrecht" wurde erstellt von Ninnscho, 6. Dezember 2007.

  1. Ninnscho

    Ninnscho Junior Mitglied 06.12.2007, 13:27

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Münsterland
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Kündigung Mitgliedschaft Sportverein

    Hallo zusammen,

    angenommen, der Sohn von N (sechs Jahre alt) ist Mitglied in einem Sportverein. Da
    sich die Umstände geändert haben, und N ihn nicht mehr dort hinbringen
    kann (weil Arbeitszeiten geändert) und auch sonst keinen hat der ihn
    dort hinbringen kann, hat N die Mitgliedschaft gekündigt. Der Sohn
    hat zudem auch noch das Interesse an dem Sport verloren, was in dem
    Alter ja noch normal ist.
    Der Vertrag verlängert sich immer automatisch um 6 Monate. In der Vereinbarung steht drin, dass man ca. 2 Monate vorher kündigen soll. Nun hat N ca. 6 Wochen vorher
    gekündigt. Nach 2 Monaten ist noch keine Bestätigung gekommen, wird nicht zurückgerufen und auf Mails wird nicht reagiert.

    Wie sieht es aus, wenn in dem Vertrag steht,
    dass man ca. 2 Monate vorher kündigen soll? Das ist ein
    ziemlich schwammiger Begriff und ich sehe das so, dass wenn ca. drin steht, eigentlich die
    Kündigung noch rechtzeitig war oder wie wird sowas gesehen?

    Vielen Dank für Eure Antworten

    Viele Grüsse
    Nina
  2. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 06.12.2007, 13:59

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.763
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    570
    94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)
    AW: Kündigung Mitgliedschaft Sportverein

    ...habe mal nachgesehen...

    festgestellt, dass 6 Wochen keine 2 Monate sind (weil ca. 8 Wochen).

    Eine Kündigung und deren Annahme übergibt man persönlich und lässt diese bestätigen, oder eben per Einschreiben mit Rückschein!

    Ansonsten stehen die Kündigungszeiten in der Vereinssatzung!

    Bei Sportvereinen ist durch sehr viel Ehrenamtliche Tätigkeiten, eben nicht so der Bürofluss unbedingt gesichert.
    Um so mehr muss man sich selbst um die ordnungsgemäßen Verhalten nach Satzung kümmern.

    Im Übrigen ist ein Sportverein eben nicht nur eine Kinderaufbewahrungsstätte für die Eltern, sondern kann ein wichtiger kommunikativer Bestandteil für Kinder werden.


    Lg. aus München
    (Jugendleiter KJR München)
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2007
  3. JotEs

    JotEs V.I.P. 06.12.2007, 14:39

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    119
    98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)
    AW: Kündigung Mitgliedschaft Sportverein

    Hallo,
    klar, 6 Wochen sind keine 2 Monate, aber "ca. 2 Monate" sind auch keine zwei Monate (übrigens: auch 8 Wochen sind keine zwei Monate).
    Wenn keine Reaktion des Vereines kommt, bleibt N wohl nichts anderes übrig, als die Beitragszahlungen einzustellen und auf eine evtl. Mahnung zu warten.
    Kommt keine, dann ist's gut, andernfalls könnte man den Verein auf die Kündigung hinweisen.

    Ingesamt ist N's Position allerdings als nicht so gut einzuschätzen, denn N hat wohl "grenzwertig" gekündigt und darüber hinaus wohl auch keinen Nachweis für die Kündigung.

    JotEs
  4. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 06.12.2007, 16:52

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.763
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    570
    94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)
    AW: Kündigung Mitgliedschaft Sportverein


    Genau, deshalb schrieb ich ja :lacht: :lacht: :lacht:

    ...habe mal nachgesehen...

    festgestellt, dass 6 Wochen keine 2 Monate sind (weil ca. 8 Wochen).

    lg.
  5. Ninnscho

    Ninnscho Junior Mitglied 07.12.2007, 18:46

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Münsterland
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ninnscho hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Mitgliedschaft Sportverein

    Hallo,

    Danke für die Antworten. Also N hat die Kündigung persönlich im Verein abgegeben. Aber es kam bis heut keine Reaktion, ausser das wieder der Betrag abgebucht wurd. N wird den Betrag wieder zurückbuchen und auf Antwort warten. Wenn in dem Vertrag ca. zwei Monate steht, dann hat N doch keine schlechten Karten, oder? Denn der Begriff ist sehr schwammig.

    Viele Grüsse
  6. Spezi-3

    Spezi-3 V.I.P. 08.12.2007, 12:38

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.022
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    438
    98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6022 Beiträge, 429 Bewertungen)
    AW: Kündigung Mitgliedschaft Sportverein

    Hallo Ninnscho,

    du solltest erstmal genau unterscheiden.
    Entweder es geht um ein Mitgliedschaft und den Mitgliedsbeitrag dann ist für eine Kündigung und die Kündigungsfrist die Satzung maßgebend.

    Oder es geht um einen als Mitglied abgeschlossenen zusätzlichen Vertrag.
    Dann muss sowohl der Vertrag als auch die Mitgliedschaft gekündigt werden, also 2 Kündigungen.
    Für die Kündigungsfrist der Mitgliedschaft gilt die Satzung und für die Kündigung des Vertrages das was im Vertrag vereinbart wurde.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Fristlose Kündigung aus Sportverein Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 12. Juni 2014
Kündigung Mitgliedschaft Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. Oktober 2013
Kündigung Mitgliedschaft Sportverein Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 7. Mai 2012
Kündigung Mitgliedschaft Sportrecht 7. November 2009
Fristlose Kündigung Sportverein Sportrecht 5. November 2006