Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

Dieses Thema "Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug | Seite 4 - Sportrecht" im Forum "Sportrecht" wurde erstellt von kristina, 9. Februar 2005.

  1. Schau ma mal

    Schau ma mal Aktives Mitglied 26.08.2007, 15:56

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    26
    Keine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Da du nie wegen Umzug gekündigt hast wird dir wohl nichts übrig bleiben als die 3 Monate mit insgesamt 70 Euro zu bezahlen. Die Frage ist nur wer muss das Geld bekommen. Der alte Besitzer hat ein Anrecht darauf, ob es der neue auch hat, kommt auf die Vertragsgestaltung an.
    Auch ist fraglich ob das Studio wegen 100 Euro ein Klageverfahren anstrebt, denn der Gerichtstand wäre ja bei Dir( 450 Km entfernt). Dadurch müssten sie auch noch einen Fremdanwalt beauftragen und ob da einer gefunden wir der wegen 100 Euro Streitwert und hiervon die halben Satz breit ist dies zu machen ist auch fraglich.
    Wenn ich eine Rechtschutzversicherung hätte wäre es mir egal, sonst würde ich zumindest die Hauptforderung bezahlen mit dem Hinweis: Hauptforderung. Wieviel hast du schon für Porto, Streß usw. ausgegeben ist es das Wert? Oder Biete Ihnen 50 Euro an und versuche einen Vergleich, jedoch ohne Anerkenntnis einer Rechtspflicht, so würde ich es machen!
  2. SansSouci

    SansSouci Neues Mitglied 28.08.2007, 10:51

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SansSouci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Vielen Dank für die schnelle AW. Folgendes Schreiben wurde seitens der Person im Juli 2006 an das ursprungliche Studio gesendet:

    "...anbei erhalten Sie die Mitgliedskarte zu meiner Entlastung zurück. Ich bitte Sie höflichst zu prüfen, ob eine vorzeitige Entlassung aus dem Vertrag möglich ist, da wir zum ... ... 2006 den Wohnort von XXX nach YYY verlegt haben. Des weiteren bin ich derzeit arbeitssuchend, was mir die Aufbringung der Mitgliedsbeiträge erschwert. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie auf den weiteren Einzug der Beiträge verzichten würden, da ich finnaziell nicht weiter in der Lage bin, diese zu zahlen."

    Sieht mir sehr nach einer nachträglichen Kündigung wegen Umzugs um, nur dumm dass die Person wegen Unwissenheit nicht "fristlose Kündigung" geschrieben hat. Aber darauf kommt es doch nicht an, sondern auf den Sachverhalt, dass die Mitgliedskarte wegen unzumutbarer Weiternutzung des Studios 3 Monate vor Beendigung zurückgesendet worden ist. Auch wurde anschliessend seitens des Studios sofort mit Inkasso gedroht, was die Person als ja doch dann langwieriges Mitglied von knapp 20 Monaten und bei der geringen Forderung von 70 EUR als absolut überzogen empfunden hat und dann natürlich aus Trotz die Einzugsermächtigung entzogen hat.

    Dies wurde ja in diesem Forum mehrmals angeraten, aber bei der Person hat dies nichts bewirkt, sondern im Gegenteil, nach mehr als einem Jahr will man immer noch einen Rechtsstreit erwirken.

    Eine Rechtsschutzversicherung ist vorhanden, allerdings mit ner SB von 150 EUR...was den Streitwert von knapp 70 EUR nicht rechtfertigen würde.

    Ich würde sagen, man wartet ab, was nun passiert. Eine sachlich korrekte Aufstellung der tatsächlichen Forderung wurde seit einem halben Jahr nicht erbracht, daher weiss die Person noch nicht mal, was zur Zahlung aussteht. Und einfach zahlen will die Person auch nicht, da sie ja der Meinung ist, dass nicht die neue Company der rechtmässige Partner ist sondern das ursprüngliche Studio.
  3. Schau ma mal

    Schau ma mal Aktives Mitglied 29.08.2007, 11:26

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    26
    Keine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Die höfliche Anfrage, würde ich schon als fristlose Kündigung ansehen. Jedoch durch die kurze Laufzeit
    ( noch 3 Monate )und den geringen Betrag ist es dennoch fraglich, ob es nicht zumutbar ist bis zum Ende zu bezahlen, auch wenn die Leistungen nicht mehr erbracht werden können. Dies würde anders aussehen, wenn die Mitgliedschaft noch viel länger gehen würde.
  4. renedererste

    renedererste Forum-Interessierte(r) 31.08.2007, 10:44

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Hallo Zusammen,

    nur noch mal zum besseren Verständnis, eine Kündigung wg. Umzugs in eine Andere >Stadt(Ort) ist also ohne Probleme möglich wenn mindestens 25km entfernung bestehen zum erreichen des Fitnessstudios?

    MfG

    Renedererste
  5. Schau ma mal

    Schau ma mal Aktives Mitglied 31.08.2007, 12:53

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    26
    Keine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Bei Umzug ist immer eine fristlose Kündigung möglich, Jedoch muss es unzumutbar sein. Ich glaube 25 Km reichen dazu aus, solange man nicht schon 25 Km vom Studio entfernt gewohnt und und nur zur Nachbarin gezogen ist.
  6. renedererste

    renedererste Forum-Interessierte(r) 31.08.2007, 13:57

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, renedererste hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    nein vorher also bei vertragsabschluß waren es gerade mal 1500m und jetzt sind es auf dem kürzesten wege
    27km innerhalb welcher frist kann man dann kündigen(2wochen) oder geht auch eine rückwirkende kündigung wenn ein beleg gebracht wird dafür?

    zb. ummeldeformular selbstverständlich und auch seit umzug keine nutzung des fitnessstudios?
  7. Schau ma mal

    Schau ma mal Aktives Mitglied 31.08.2007, 14:07

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    26
    Keine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Eine frislose Kündigung ist immer sofort, von heute auf morgen. Jedoch hast du eine Frist einzuhalten es dem Studio mitzuteilen. Diese Frist ist nach meiner Ansicht max. 2 Monat danach besteht keine Sonderkündigungsrecht mehr.
  8. Tiia-Virpi

    Tiia-Virpi Boardneuling 04.09.2007, 11:20

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Hallo,

    hätte da noch mal ne Frage zu dem theoretischen Fall von der letzten Seite :) Sagen wir mal das Fitnessstudio hätte diesen Monat schon wieder abgebucht (obwohl ihnen mehrfach der Lastschrifteinzug entzogen worden ist) + 13 Euro Mahngebühren. Jetzt hat das Mädel die Nase allerdings ziemlich voll und möchte Anzeige erstatten. Sie weiß das es verboten ist trotz Entziehung des Lastschrifteinzugs weiterhin abzubuchen aber sie weiß nicht gegen welchen § das Fitnessstudio da verstößt.

    Wie gesagt... Studio hat 3 Kündigungen bekommen und alle entgegengezeichnet und haben auch den Mitgliedsausweis zurück genommen und die Kaustion dafür erstattet und in allen Kündigungen steht drin das sie nimmer abbuchen dürfen.

    Würde mich über nen Rat freuen!

    Danke und Gruß
  9. Tiia-Virpi

    Tiia-Virpi Boardneuling 04.09.2007, 13:00

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Sie hat den Ausweis abgegeben als die 3. Kündigung abgegeben worden ist weil das die Dame hinter der Theke verlangt hat!
    Aber das mit dem Wohnsitz kann doch eigentlich nicht sein, denn gerade bei Studenten ist es doch wirklich fast die Regel das sie bei den Eltern gemeldet sind und in ner anderen Unistadt leben.
  10. Schau ma mal

    Schau ma mal Aktives Mitglied 04.09.2007, 13:15

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    26
    Keine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Schau ma mal hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Das wird sich schwer beweisen lassen, dass die guten Damen hinter der Theke die Karte eingezogen hat, außer du hattest Zeugen dabei. Dann würde ich es auch so sehen, dass die Kündigung anerkannt wurde.
    Studenten wissen ja wie lange sie in einer anderen Stadt sind und müssen nach meiner Ansicht ihre Verträge danach richten.
    Es bringt nichts einen Vertrag über z.b 2 Jahre abzuschließen obwohl man weis das man in einem Jahr wieder weg ist nur weil der Beitrag günstiger war.
    Den Kündigungsgrund würde das Gericht ablehnen, glaube ich!
  11. Tiia-Virpi

    Tiia-Virpi Boardneuling 04.09.2007, 13:31

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Du hast falsch gelesen. Als der 2 Jahresvertrag abgeschlossen worden ist wusste sie noch nichts von dem Umzug ins Ausland. Der Vertrag stammt von Anfang 2007 und das mit der Uni hat sich im Sommer ergeben.
  12. Tiia-Virpi

    Tiia-Virpi Boardneuling 04.09.2007, 13:32

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tiia-Virpi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Die Mutter... aber ich glaube Familienangehörige erkennen Gerichte bei sowas nicht an oder?
  13. Padme

    Padme Neues Mitglied 08.09.2007, 20:47

    Registriert seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Padme hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    Okay, sorry... Also nochmal :) ...

    Mal angenommen, P. hat dieses Jahr im Februar einen Vertrag über 12 Monate im Fitness-Studio abgeschlossen. Es hat sich aber ein privater Umzug ergeben. Das Fitness-Studio lag zuvor quasi auf dem Weg von der Arbeit nach Hause von P., jetzt zieht sie aber zum 01.10. quasi in die komplett andere Richtung und müsste, um ins Fitness-Studio zu fahren, einen Umweg fahren. Die Entfernung vom Fitness-Studio zu P's zukünftigem Wohnort beträgt dann etwa 55km. In P's Vertrag sind keine Kündigungsklauseln festgehalten.
    Nun fragt sie sich, ob sie sich auf eine ausserordentliche Kündigung berufen kann, die Einzugsermächtigung entziehen und den Clubausweis zurückschicken soll oder ob P. in den sauren Apfel beissen und bezahlen muss...


    Padme
  14. Nightwind

    Nightwind Neues Mitglied 21.11.2007, 18:32

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Nightwind hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Mal angenommen eine Studentin S hat mit dem Fitnessstudio F in ihrem Heimatort H einen Vertrag über 24 Monate geschlossen.
    Nach 12 Monaten Vertragslaufzeit zieht die Studentin S überraschend in den Nachbarort N. Ihr Weg in das Fitnesstudio hat sich dadurch um 10 km verlängert.
    S empfindet den Weg in das Fitnesstudio nun als größere Belastung, da sie fast jeden Tag erst zwischen 19 und 20 Uhr nach Hause kommt.
    Wie sind ihre Chancen bei einer außerordentlichen Kündigung und was sollte S beachten?

    Hängt die außerordentliche Kündigung wirklich so sehr mit der Entfernung zusammen? Oder kommt es darauf an, was vertraglich geregelt ist?
  15. teytey

    teytey Neues Mitglied 21.01.2008, 23:16

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, teytey hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug

    hi leute

    (umzug ohne ummeldung)

    lala hat ein folgendes problem: er ziehe aus studiumtechnischen gründen aus undzwar ca 50 km weiter weg (nähe uni) und lässt sich nicht ummelden... ist nämlich zu stressig. so nun zum wirklichen problem, lala hat einen vertrag bei einem fitnesstudio der noch 11 monate läuft. er weiß, dass er einen sonderkündigungsrecht hat wenn er umzieht (50 km weiter weg) das fitnessstudio möchte eine ummeldebescheinigung als nachweis, er hat aber leider nur einen untermietvertrag... und will wie gesagt sich nicht ummelden lassen... kann lala trotzdem kündigen oder was muss er machen?

    ich bedanke mich jetzt schon für die antworten :)
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2008
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 26. März 2013
Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug Sportrecht 15. Juni 2010
Kündigung Fitnessstudio wg. Umzug Sportrecht 21. Oktober 2009
Fitnessstudio, Kündigung wegen Umzug Sportrecht 14. März 2007
Kündigung Fitnessstudio wegen Umzug Sportrecht 25. September 2006

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum