Kassenbon immer mitnehmen

Dieses Thema "Kassenbon immer mitnehmen - Bürgerliches Recht allgemein" im Forum "Bürgerliches Recht allgemein" wurde erstellt von darnokm, 10. Januar 2009.

  1. darnokm

    darnokm Star Mitglied 10.01.2009, 18:14

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    82
    100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)100% positive Bewertungen (876 Beiträge, 62 Bewertungen)
    Kassenbon immer mitnehmen

    Heute ist mir eine hübsche Fallgestaltung in die Hände gefallen.

    Wenn jemand etwas im Supermarkt kauft und den Einkaufbon nicht mitnimmt, sondern einfach liegen lässt, soll es angeblich möglich sein, dass ein Anderer sich den Bon schnappt und dann die Herausgabe des Einkaufs verlangt.

    Wie weit geht insofern den die Beweiskraft des Bons überhaupt?

    Ich selbst würde, wohl einfach die Herausgabe verweigern, man ist ja auf jeden Fall für jeden erkennbar Eigenbesitzer. Vor einer Klage hab ich auch praktisch keine Angst, erstmal ist es ja mein Eigentum und außerdem "schützen" mich da die Gerichtskosten und der Aufwand...

    Davor dass man mich festhält und die Polizei ruft, hab ich auch wenig Angst. Hier gibts doch höchstens eine Anzeige wegen Diebstahl geringwertiger Sachen. Dem halte ich eine Gegenanzeige wegen versuchten Betrugs, falscher Verdächtigung und evtl. Freiheitsberaubung entgegen.

    Eure Meinungen?
  2. Humungus

    Humungus V.I.P. 10.01.2009, 18:21

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    21.979
    Zustimmungen:
    1.590
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.728
    99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)99% positive Bewertungen (21979 Beiträge, 1639 Bewertungen)
    AW: Kassenbon immer mitnehmen

    Wird für den Kläger schwierig sein. Der beklagte Käufer kann eventuell das Ladenpersonal als Zeugen vorweisen. Und dann ists zappenduster.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Arbeitsergebnisse mitnehmen Arbeitsrecht 16. Oktober 2012
Rückgaberecht ohne Kassenbon? Kaufrecht / Leasingrecht 11. März 2012
Küche mitnehmen Mietrecht 6. Februar 2012
Werbeplakate mitnehmen Bürgerliches Recht allgemein 4. September 2009
Katze mitnehmen? Tierrecht 26. August 2009