ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

Dieses Thema "ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich? - Vereinsrecht" im Forum "Vereinsrecht" wurde erstellt von WernerS, 14. August 2008.

  1. WernerS

    WernerS Boardneuling 14.08.2008, 10:49

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    Hallo,

    wenn ein zur Wahl stehender Kassenprüfer nicht auf der MV anwesend sein kann, ist dann seine Wahl auch in Abwesenheit möglich?

    Vielen Dank für die Antwort im voraus und
    Gruß aus Hamburg
    Werner
  2. Hinack

    Hinack Aktives Mitglied 14.08.2008, 10:58

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Westsachsen
    Homepage:
    Renommee:
    28
    Keine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hinack hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    Ja, was sollte dagegen sprechen?
  3. WernerS

    WernerS Boardneuling 14.08.2008, 11:08

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    in welcher Form hat der Gewählte dann seine Wahl anzunehmen?

    Gruß
    Werner
  4. Wyrg

    Wyrg Senior Mitglied 14.08.2008, 16:23

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    40
    100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)
    AW: ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    Ich an seiner Stelle würde ein Schreiben an den Verein verfassen, in dem ich mitteile, dass ich bei der Wahl am .... für das Amt des Kassenprüfers zur Verfügung stünde und im Falle meiner Wahl dieselbe annehmen würde.

    Dieses Schreiben muss nicht per Post oder Einschreiben an den Verein gehen, es dürfte genügen, wenn eine (vertrauenswürdige) Person dieses Schreiben den Mitgliederen auf der betreffenden Versammlung präsentiert.

    Ich weiß nicht, ob eine Satzung vorschreiben darf, dass nur auf der Versammlung Anwesende gewählt werden dürfen, in dem Fall wird es natürlich nix mit einer Wahl.
  5. 13

    13 V.I.P. 14.08.2008, 18:39

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    328
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dummsdorf an der Knatter
    Renommee:
    355
    97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)
    AW: ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    Die nachfolgenden, für ein VS-Mitglied geltenden Ausführungen sind analog auch für den Kassenprüfer anwendbar:

    Anwesenheit während der Vorstandswahl

    Wenn die Satzung des Vereins keine Regelung enthält, ist die Frage einfach zu beantworten: Die zu wählende Person muss nicht persönlich in der MV anwesend sein.

    Es ist ausreichend, wenn diese Person gegenüber dem Vorstand schriftlich vorab erklärt:

    a) dass sie bereit ist für das Amt zu kandidieren und sich der Wahl stellt und
    b) dass sie im Falle der Wahl bereits jetzt die Annahme der Wahl erklärt.

    Der Versammlungsleiter muss dieses Schreiben vor Beginn der Wahlvorgänge verlesen und damit zum Gegenstand der MV machen.

    In diesem Falle wäre diese Person mit Abschluss des Wahlvorgangs in der MV vollwirksames Vorstandsmitglied und im Amt, ohne dass es auf die Eintragung im Vereinsregister ankommt.

    Freilich muss dann der neue Vorstand noch im Vereinsregister angemeldet werden.
    Wichtig: diese schriftliche Erklärung der zu wählenden Person muss als Anlage zum Protokoll der MV genommen werden.
    13
    #5
  6. Wyrg

    Wyrg Senior Mitglied 14.08.2008, 20:03

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    40
    100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)100% positive Bewertungen (325 Beiträge, 19 Bewertungen)
    AW: ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    @13:

    Ich glaube, wenn Du in der Nähe bist, sollte man selbst lieber den Mund halten, sonst blamiert man sich eh nur.... ;-)
  7. JotEs

    JotEs V.I.P. 16.08.2008, 03:48

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    119
    98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1058 Beiträge, 99 Bewertungen)
    AW: ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    Hallo,
    dazu ein Beispiel aus meinem eigenen Erleben:
    Bei einer Wahl konnte ein Kandidat für ein Vorstandsamt nicht persönlich anwesend sein. Während der Versammlung, noch vor der Wahl, rief der Versammlungsleiter diesen Kandidaten an und fragte ihn, ob er bereit sei, das Amt zu übernehmen. Der Kandidat bstätigte dies, er wurde gewählt und der Vorgang wurde im Protokoll festgehalten. Der so Gewählte wurde ohne Probleme ins Vereinsregister eingetragen.

    Und noch als Ergänzung:
    Es ist nicht einmal erforderlich, dass der abwesende Kandidat im Vorhinein die Annahme seiner Wahl bekannt gibt. Es genügt, wenn er dies nachträglich erklärt. Letzteres kann sogar ohne explizite Erklärung durch konkludentes Handeln erfolgen, etwa indem sich der Gewählte an der Anmeldung seiner Wahl zur Eintragung in das Vereinsregister beteiligt ("mit zum Notar geht").

    Selbstverständlich aber ist es einigermaßen riskant, einen abwesenden Kandidaten zu wählen, der seine Wahlannahmeabsicht nicht im Vorhinein erklärt hat.

    JotEs
  8. 13

    13 V.I.P. 16.08.2008, 12:20

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    328
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dummsdorf an der Knatter
    Renommee:
    355
    97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1749 Beiträge, 337 Bewertungen)
    AW: ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    Keine falsche Bescheidenheit. Niemand ist vollkommen und Du bist immerhin einer der ganz wenigen, die dazu etwas gesagt haben. Was meinst Du, wie oft ich hier schon etwas für mich herausziehen konnte. Das geht wohl jedem so, also nur Mut! ;)
    13
    #8
  9. WernerS

    WernerS Boardneuling 18.08.2008, 08:52

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, WernerS hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank für alle hilfreichen Antworten. Eine Zusammenfassung davon wird mir / uns helfen mit der gegebenen Situatin besser umzugehen

    Gruß Werner
  10. Tobiasxy

    Tobiasxy Neues Mitglied 22.01.2011, 10:07

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Tobiasxy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: ist eine Wahl bei Abwesenheit möglich?

    Hallo,
    die Ausführung, dass eine Wahl in Abwesenheit nur mit schriftlichem Einverständnis möglich ist klingt sehr plausibel. Gibt es hierfür auch eine gesetzliche Ausführung? Bislang habe ich im BGB nichts zu der Thematik finden können.

    Gruß Tobias
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Abwesenheit des Hausmeisters Immobilienrecht 28. Januar 2014
Sanierung in Abwesenheit Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 26. September 2013
Kurzzeitpflege Abwesenheit Betreuungsrecht 12. Januar 2013
Titel in abwesenheit erwirkt Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 18. November 2011
Hausfriedensbruch trotz Abwesenheit? Strafrecht / Strafprozeßrecht 19. März 2006