Internetseiten geklaut

Dieses Thema "Internetseiten geklaut - Urheberrecht" im Forum "Urheberrecht" wurde erstellt von david86, 16. Oktober 2007.

  1. david86

    david86 Boardneuling 16.10.2007, 22:25

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Internetseiten geklaut

    hallo

    nehmem wir an person a ist im besitz einer internetseite.
    person b nennt seine seite anderst, aber die oberfläche und die gesamte optik der seite entspricht genau der seite von a.
    beide internetseiten haben den selben sinn und zweck.
    die wiedererkennung durch die optik und beschaffenheit der seite ist sehr entscheident für die useranzahl und die damit verbundenen umsätze.
    person a war mit seiner seite zuerst online.
    kann a rechtliche schritte gegen b einleiten?

    mfg
  2. Monodome

    Monodome V.I.P. 16.10.2007, 22:36

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.544
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    161
    99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)
    AW: Internetseiten geklaut

    Jawohl .. Schadensersatz sowie Unterlassung fordern!

    Anwalt muss B zahlen, an eine Beweissicherung denken!
  3. david86

    david86 Boardneuling 17.10.2007, 09:15

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Internetseiten geklaut

    hi

    kannst du das an an § begründen?

    mfg
  4. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 17.10.2007, 10:37

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.763
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    570
    94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7763 Beiträge, 587 Bewertungen)
    AW: Internetseiten geklaut

    Urheberschutzgesetz

    Logos oder Design:
    Der Urheber muss nachweisen können, dass er zuerst das Logo, den Rahmen usw. entworfen hat.

    Dazu ein Tipp:

    Erstelldatum, Anmeldungen, etc., der eigenen Schöpfung sichern und belegen (beweisen)

    Man muß vor Gericht die Urheberschaft nachweisen können."


    Lg. aus München
  5. david86

    david86 Boardneuling 17.10.2007, 11:09

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, david86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Internetseiten geklaut

    hi

    und wie soll person a das nachweisen?
    muss man sich dafür an einen anwalt wenden?
    wie würde der rechtsbeistand dann vorgehen?
    wo läst man diese idee schützen?
    besteht die möglichkeit sich mit person b so zu einigen das person b von selbst aus die seite ändert?
    wenn ja, welche argumente sollte man dann vorbringen?
    ab welcher schadensummer lohnen sich gerichtliche schritte?

    so viele fikitive fragen.....

    mfg
  6. Monodome

    Monodome V.I.P. 17.10.2007, 19:47

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.544
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    161
    99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)
    AW: Internetseiten geklaut

    Der Streitwert bei solchen Internetsachen wird meist so zwischen 50.000 - 100.000 € festgelegt.

    Natürlich kann man sich auch außergerichtlich einigen, aber auch hierbei wäre ein RA hilfreich vorallem um der Gegenseite Nachdruck zu verleihen.
    Es müssen sich ja im Internet in irgendwelchen Protokollen Daten finden lassen wann was auf den entsprechenden Server hoch geladen wurde, somit könnte man ja beweisen wer der Urheber ist.
  7. lavidaloca

    lavidaloca Senior Mitglied 22.10.2007, 00:15

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    73
    88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (356 Beiträge, 51 Bewertungen)
    AW: Internetseiten geklaut

    Meiner Meinung nach wird die Beweisführung in diesem Fall sehr schwierig werden .
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Nummernschild geklaut Strafrecht / Strafprozeßrecht 15. April 2013
Copyright Internetseiten Internetrecht 11. April 2012
Homepagekonzept geklaut? Urheberrecht 5. Dezember 2011
Strom Geklaut? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 20. November 2009
Münzsammlung geklaut Strafrecht / Strafprozeßrecht 16. Juni 2006