Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

Dieses Thema "Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG? - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von josy123, 15. Juni 2009.

  1. josy123

    josy123 Boardneuling 15.06.2009, 20:16

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, josy123 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    hallo,ich hoffe ihr könnt mir nochmal helfen....
    frau A hat vor 3 wochen einen ladendiebstahl begangen,wobei sie erwischt wurde.bisher hat sie noch keine post von der polizei bekommen,könnte es sein das keine anzeige gemacht wurde? ich hoffe es sehr...
    aber davon unabhängig hat frau A ein hausverbot bekommen,welches sie unterschrieben hat.natürlich will frau A nicht ihr leben lang aufs shoppen bei C&A verzichten (und hinzu kommt noch,dass frau A eventuell mal einen Auftrag für C&A ausführen müsste, wie sollte sie dann ihrem chef sagen dass sie nicht auf montage könne, da sie hausverbot hat wegen ladendiebszahl....nicht dran zu denken)

    desshalb will frau a versuchen einen antrag zu stellen.
    wisst ihr wie man sowas schreibt, muss man ein formular ausfüllen oder einfach selbst drauf los schreiben?was schreibt man da rein?sollte der antrag länger ausfallen mit entschuldigung und etc?was kann man da schreiben?
    denkt ihr man kann den antrag auch irgendwie per email schicken oder kommt das eher nicht so gut an und der antrag landet im papiermüll?(ich habe nämlich angst wenn ich einen npormalen brief schreibe,dass ich dann ja sicherlich post zurück bekommen werde,und dass sollten meine eltern nicht erfahren)
    auf wie lange kann man den antrag stellen, am liebsten soll natürlich das hausverbot schnell enden.kann ich nen vorschlag äußern für ein halbes jahr?oder soll ich das lieber in frage stellen ,ob es überhaupt möglich wäre das hausverbot zu verkürzen und die zeit denne zu überlassen?

    ich hoffe ihr könnt mir helfen,
    schonmal danke für eure hilfe!
  2. marcdsl

    marcdsl V.I.P. 15.06.2009, 20:52

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    BW
    Renommee:
    110
    96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)
    AW: Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    Bitte an die Forenregeln halten, sonst geschieht hier garnix.
  3. Clown

    Clown V.I.P. 15.06.2009, 21:15

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    832
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    803
    91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)
    AW: Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    So natürlich ist das nicht. Ich verzichte mein Leben lang schon aufs Shoppen bei C&A, ohne dass mir hierdurch etwas entginge.
  4. Defendant

    Defendant V.I.P. 15.06.2009, 22:15

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Homepage:
    Renommee:
    576
    99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4665 Beiträge, 541 Bewertungen)
    AW: Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    Da gibts keinen förmlichen Antrag, man muss die Bitte an den Hausrechtsausübenden adressieren - das dürfte dann die Geschäftsführung dieser Kette sein. Ob die aber auf das Hausverbot verzichtet oder nicht, steht in deren "Ermessen", welches sie auch willkürlich ausüben könnten...an solcherart Konsequenzen hätte die A VOA Begehung des Ladendiebstahls denken sollen...
  5. Flocker

    Flocker Boardneuling 15.06.2009, 23:27

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    23
    Keine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Flocker hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    genial :)
  6. Clown

    Clown V.I.P. 16.06.2009, 00:15

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    832
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    803
    91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)
    AW: Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    Ich habe in keiner C&A-Filiale Hausverbot.
  7. marcdsl

    marcdsl V.I.P. 16.06.2009, 00:20

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    BW
    Renommee:
    110
    96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)
    AW: Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    Grundsätzlich dauern Hausverbote lebenslang, es sei denn, der Berechtigte sagt ausdrücklich, es dauere nur ein Jahr.
  8. Clown

    Clown V.I.P. 16.06.2009, 00:28

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    832
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    803
    91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)91% positive Bewertungen (11049 Beiträge, 907 Bewertungen)
    AW: Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    Was aber Hausfriedensbruch wäre ... ;)
  9. marcdsl

    marcdsl V.I.P. 16.06.2009, 00:55

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    BW
    Renommee:
    110
    96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2617 Beiträge, 88 Bewertungen)
    AW: Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    Joa das wäre es :)

    Ich frage mich nur, ob das auffällt...

    Ich meine im C&A lohnt es sich kaum, etwas zu klauen, dennoch dürfte es dort häufiger vorkommen als anderswo.
  10. Libera

    Libera V.I.P. 16.06.2009, 01:12

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    324
    98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1650 Beiträge, 306 Bewertungen)
    AW: Hausverbot wegen Ladendiebstahl ANTRAG AUF VERKÜRZUNG?

    Ist das bei einem öffentlichen Gewerbe wirklich so einfach möglich? Ich meine, immerhin kommt es dem Betreiber ja geradezu darauf an, dass Kunden seinen Laden betreten.
    Ich kenne die gleiche Situation nur vom Bahnhof. Und zwar hat das Hausverbot dort nur solange Bestand, als dass die Person den Bahnhof ohne Reise-oder Konsumabsicht betritt.
    Wenn die Person nun das Geschäft in Kaufabsicht betreten würde, ergibt sich hier dann keine Rechtfertigung aus Vertrag?
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Hausverbot Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 6. Januar 2011
hausverbot Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 6. Februar 2010
Hausverbot Strafrecht / Strafprozeßrecht 23. August 2009
hausverbot Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 11. September 2008
Hausverbot??? Mietrecht 8. Dezember 2007