Hausverbot im Ausland erteilen

Dieses Thema "Hausverbot im Ausland erteilen - Internationales Recht" im Forum "Internationales Recht" wurde erstellt von Paul_Panzer, 9. März 2017.

  1. Paul_Panzer

    Paul_Panzer Boardneuling 09.03.2017, 16:06

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Hausverbot im Ausland erteilen

    Paul und Heinz haben gemeinsam ein Ferienhaus im EU-Ausland. Das wurde von beiden im Rahmen einer (ihrer) Vereinstätigkeit auch von anderen Vereinsmitgliedern genutzt (Paul und Heinz waren damit einverstanden).
    Da beide jetzt aber nicht mehr dieser Vereinstätigkeit nachgehen, soll das Ferienhaus auch nicht mehr von den anderen Personen benutzt werden. Diese ignorieren diese Forderung jedoch.
    Jetzt meine Frage: Wenn Paul und Heinz diesen Vereinsmitgliedern ein Hausverbot erteilen, dieses aber missachtet wird können dann rechtliche Schritte nur in dem EU-Land, in dem die Immobilie sich befindet einleiten oder geht das auch bei den deutschen Behörden?
  2. bennelong

    bennelong V.I.P. 09.03.2017, 16:27

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    414
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    221
    89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)
    Selbstverständlich bestimmen die Hauseigentümer kraft ihres Hausrechts, wer ihr Haus betreten darf und wer nicht. Gerichtsstand wäre in dem Land, in welchem sich das Haus befindet.
    Wie gelangen denn die unerwünschten Besucher ins Haus?
  3. Paul_Panzer

    Paul_Panzer Boardneuling 10.03.2017, 19:15

    Registriert seit:
    23. Dezember 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Paul_Panzer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Da die Nutzung bis Ende des Jahres gestattet war, haben die jetzt unerwünschten Besucher noch einen Schlüssel.
  4. bennelong

    bennelong V.I.P. 10.03.2017, 21:04

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    414
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    221
    89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2051 Beiträge, 259 Bewertungen)
    Meine Güte, dann wechselt man halt die Schlösser bzw. Schließzylinder aus, wenn die unerwünschten Gäste anders nicht reagieren.
  5. Kataster

    Kataster V.I.P. 12.03.2017, 21:26

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    8.296
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    639
    97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8296 Beiträge, 657 Bewertungen)
    Ja klar, der Weg zum EU-Gerichtshof ist lang und nicht unbedingt zielführend.

    Der angeführte Tausch Schließzylinder ist in der EU oft unproblematisch für Nicht-Mieter.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Alternativen postdienst Hausverbot erteilen? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 19. Januar 2012
als Meter Hausverbot erteilen Mietrecht 5. Januar 2010
Hausverbot erteilen! Strafrecht / Strafprozeßrecht 12. November 2008
Hausverbot erteilen Strafrecht / Strafprozeßrecht 18. Mai 2006
Erteilen von hausverbot Mietrecht 29. Januar 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum