Haustürgeschäft

Dieses Thema "Haustürgeschäft - Für Erstsemester und Anfangssemester" im Forum "Für Erstsemester und Anfangssemester" wurde erstellt von Gockel, 24. Februar 2009.

  1. Gockel

    Gockel Aktives Mitglied 24.02.2009, 13:38

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Jura Student
    Ort:
    Bibliothek
    Renommee:
    23
    Keine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Haustürgeschäft

    Hi Leute,

    Folgender Fall:
    X schließt einen Vertrag an der Haustür die Widerrufsfrist des Vertrages von 2 Wochen ist vergangen. Bei Vertragschluss wurde vorgespiegelt das ein Anbieter (DSL) zu der Firma F gehört in Wahrheit gehört der Anbieter zu A.
    Wie sieht die Rechtslage aus? Was kann X nun machen?

    Lieben Gruß
  2. Gockel

    Gockel Aktives Mitglied 24.02.2009, 14:59

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Jura Student
    Ort:
    Bibliothek
    Renommee:
    23
    Keine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gockel hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Haustürgeschäft

    Vielen Dank auf § 123 BGB bin ich auch gekommen. Zur Erklärung der Widerrufsfrist steht nichts im SV.

    Lieben Gruß
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Schlüsseldienst - Haustürgeschäft? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 12. April 2012
Haustürgeschäft Bürgerliches Recht allgemein 24. April 2007
Haustürgeschäft? Verbraucherrecht 28. August 2006
Haustürgeschäft Handelsrecht 19. August 2006
Haustürgeschäft - andersherum Kaufrecht / Leasingrecht 25. April 2005