Großer Discounter Zahlt nicht

Dieses Thema "Großer Discounter Zahlt nicht - Gewerberecht" im Forum "Gewerberecht" wurde erstellt von Festo, 23. Februar 2012.

  1. Festo

    Festo Aktives Mitglied 23.02.2012, 13:30

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Großer Discounter Zahlt nicht

    Nehmen wir an x ist Selbständig und Arbeitet für einen großen Discounter. Der Discounter beauftragt x mit einem Großauftrag den x zur Zufriedenheit ausführt. Nun Zahlt der Discounter nicht und x hat entsprechend weil es ein Großauftrag war sehr große Existenz Schwierigkeiten. X musste zur Auftragsausführung vorleisten.

    Gibt es eine Art Blitz Antrag oder Ähnliches welches x beantragen kann, da seine Existenz mehr als Bedroht ist?

    Leider gibt der Discounter auch keine Rückmeldung warum nicht bezahlt wird. Versuche der Telefonate und Anschreiben halfen x nicht weiter, da angeblich immer jemand anders diesen Fall bearbeitet und dieser dann nie im Hause ist.

    Würde mich über kurzfristige Antworten sehr freuen
  2. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 23.02.2012, 14:04

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: Großer Discounter Zahlt nicht

    Einen Blitzantrag für was?
  3. Festo

    Festo Aktives Mitglied 23.02.2012, 14:14

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Großer Discounter Zahlt nicht


    Für eine Gerichtliche Klage und Verhandlung
  4. zeiten

    zeiten V.I.P. 23.02.2012, 14:55

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    11.895
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    732
    97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)
    AW: Großer Discounter Zahlt nicht

    das wäre ein klassischer fall für einen mahnbescheid.

    so einen mahnbescheid kann man mit oder ohne rechtsanwältin beantragen. mit kann man nichts falsch machen, die kosten der anwältin muss der schuldner tragen (außer, er wäre über kurz oder lang insolvent - was hört man denn von anderen zulieferern?). also bei ner pleite bleibt der handwerker auf den anwaltskosten dann auch sitzen....

    wenn man es ohne anwältin machen will, kann man son mahnbescheid auch online ausfüllen. mal nach "mahnbeschei online googlen". wenn man ein bisschen sich da umschaut kann man eher wenig falsch machen.

    wenn der schuldner dann nicht innerhalb 2 wochen widerspricht (was er bei ner berechtigten forderung wohl kaum machen wird), muss er entweder direkt zahlen oder man kann die gerichtsvollzieherin hinschicken.

    ich würde also mich ganz schnell um den mahnbescheid kümmern. das geht allerdings auch alles nicht von heut auf morgen. bis das ding dann zugestellt wird, gehen nochmal so 2 bis 4 wochen ins land.
  5. Tourix

    Tourix V.I.P. 25.02.2012, 14:23

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    3.132
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Renommee:
    360
    98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)
    AW: Großer Discounter Zahlt nicht

    Wenn es schnell gehen soll, wäre eine gerichtliche Mahnung der falsche Weg.
    Wenn die Schuldner einfach das Kästchen mit Wiederruf ankreuzen und fristgerecht zurückschicken, dann geht es anschliesend den normalen Klageweg. Man verliert also Zeit.
    Wenn es sehr schnell gehen soll, dann bleibt nur die Urkundenklage (nach § 595 ZPO).
    Allerdings wird ein derartiges Vorgehen von den meisten Rechtsanwälte gemieden, da sich nur die wenigsten damit auskennen.
  6. zeiten

    zeiten V.I.P. 25.02.2012, 15:03

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    11.895
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    732
    97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)97% positive Bewertungen (11895 Beiträge, 752 Bewertungen)
    AW: Großer Discounter Zahlt nicht

    das hätte ich jetzt auch nicht gewußt.

    ich meine allerdings, dass ein großer discounter, einem mahnbescheid augrund berechtigter forderung nicht widersprechen wird. das wäre dann schon seeeehr misteriös.

    ich kenne es so, wenn man grad bisschen klamm is, schiebt man rechnungen. und die leute, die still halten, warten am längsten, wenn aber ein mahnbescheid ins haus schneit, wird gezahlt. man läd sich doch wegen einer berechtigten forderung keine klage an den hals...

    daher würde ich das anleiern oder ne rechtsanwältin beauftragen.
    Tourix gefällt das.
  7. Festo

    Festo Aktives Mitglied 25.02.2012, 19:33

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Festo hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Großer Discounter Zahlt nicht

    Kann ich diese Klage selber Stellen oder müsste ich mir einen Anwalt suchen der sich damit auskennt ?

    Aber recht herzlichen Dank für diesen Tip
  8. Tourix

    Tourix V.I.P. 28.02.2012, 14:41

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    3.132
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Renommee:
    360
    98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)
    AW: Großer Discounter Zahlt nicht

    Das ist eine Möglichkeit. Dann ist der gerichliche Mahnbescheid am sinnvollsten (wie du geschrieben hast).
    Eine andere Möglichkeit wäre, wenn der Sachbearbeiter einfach nur keine Lust hat zu arbeiten (erlebt man auch bei großen Firmen, diese Leute bleiben natürlich nicht lange). Dann ist es sinnvoller gleich zu klagen.

    Naja, ich weiß es auch nicht.
    Allerdings habe ich diesen Eindruck gewonnen. Könnte aber auch damit zusammenhängen, dass die Rechtsanwälte 2 Termie wahrnehmen müssen.

    Ich würde grundsätzlich zu einem Anwalt raten.
    Mit der ZPO kennen sich im allgemeinen nur die Juristen aus, aber nicht die Laien. Deshalb gehe auch ich immer schön brav zum Anwalt. Außerdem sind die Anwälte billiger als Handwerker (solange es nicht um sehr große Summen geht).
  9. haduwolff

    haduwolff Senior Mitglied 13.03.2012, 17:30

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, haduwolff hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Großer Discounter Zahlt nicht

    Nun, es gibt noch eine dritte Möglichkeit, je nachdem, was der Handwerker gemacht hat.
    Wenn der Handwerker Geräte und Anlagen montiert hat, besteht i.d.R. ein Eigentumsvorbehalt bis zur endgültigen Zahlung.

    Wenn der Handwerker z.B. eine Klimaanlage montiert hat, kann er hingehen, und die wieder abbauen. Wenn der Discounter das nicht will, kann er sicher schnell zahlen.

    Je nachdem, wie clever der Handwerker ist, hat er den Eigentumsvorbehalt mit einer rechtsmittelfreien Rückholklausel in seinem Vertrag stehen.
  10. Tourix

    Tourix V.I.P. 15.03.2012, 15:12

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    3.132
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Renommee:
    360
    98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3132 Beiträge, 335 Bewertungen)
    AW: Großer Discounter Zahlt nicht

    Auf gar keinen Fall !
    Eigentumsvorbehalt bedeutet nur, dass man im Fall einer Insolvenz aus der Vermögensmasse bezahlt wird, bevor der Rest aufgeteilt wird.
    Bei einer Klimaanlage die fest eingebaut wird, geht das schon mal gar nicht. Die Klimaanlage wird somit Teil vom Gebäude. Hier hilft nur der erweiterte Eigentumsvorbehalt.
    Wenn man einfach das Teil abbaut, macht man sich sogar strafbar (Diebstahl).
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Energie sparen für Discounter Nachrichten: Wissenschaft 28. Mai 2013
Rabattgesetz im Discounter-Einzelhandel Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 14. September 2012
Bespitzelung im Discounter Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 29. März 2008
"Ein-Euro-Discounter" Nachrichten: Wissenschaft 25. Januar 2008
Garantie, Gewährleistung (?) beim Discounter Kaufrecht / Leasingrecht 31. Oktober 2005