Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

Dieses Thema "Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB? - Kaufrecht / Leasingrecht" im Forum "Kaufrecht / Leasingrecht" wurde erstellt von bernHART, 20. August 2008.

  1. bernHART

    bernHART Boardneuling 20.08.2008, 11:51

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Kann man aufgrund des Testurteils "mangelhaft" der Stiftung Warentest (z.B. für ein Kinderlaufrad) vom Vertrag zurücktreten, sprich den Artikel gegen Rückzahlung des Kaufpreises dem Händler zurückgeben? Nacherfüllung ist ja nicht möglich, da die festgestellten Mängel in allen Produkten dieses Typs vorkommen (sollen). Allerdings ist ein Mangel im Sinne eines Defektes bisher nicht aufgetreten.

    Wer kennt sich aus? DANKE !!
  2. La Belle

    La Belle V.I.P. 20.08.2008, 11:54

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentesturteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Welcher Mangel (wenn kein Defekt) liegt denn genau vor ?

    Ansonsten, wurde das Teil im Laden gekauft, so hatte man die Möglichkeit, sich an Ort und Stelle über die Beschaffenheit zu informieren;

    allein ein Stiftungs-Siegel ist mM nach nicht ausreichend, um den Vertrag zu canceln..

    Oder gab es bereits eine Rückrufaktion?
  3. bernHART

    bernHART Boardneuling 20.08.2008, 12:08

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Die Ware wurde bestellt und zugesandt, vom Internethändler.
    Die festgestellten Mängel beziehen sich auf Haltbarkeit, Kontaktgifte in Griffen und Reifen usw., also alles Dinge, die man vielleicht beim normalen Gebrauch nie merken würde. Nur ist es wohl nicht zumutbar zu warten, bis das Rad vorzeitig zusammenbricht und sich das Kind dabei verletzt...
    Eine Rückrufaktion gab es meines Wissens nicht. Es fallen bei solchen Tests regelmäßig haufenweise Artikel mit "mangelhaft" durch.
  4. La Belle

    La Belle V.I.P. 20.08.2008, 12:12

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Ok ausm Internet, aber auch dann hat man 14 Tage die Möglichkeit zu prüfen und kann zurück senden, aber egal..

    Sie können ja auf Kulanz des Händlers hoffen, aber rechtl. gesehen haben Sie eher weniger Chancen.

    OT:

    Schmeißen Sie das Ding weg, jedes Kind lernt laufen, auch ohne diese Geräte!
  5. bernHART

    bernHART Boardneuling 20.08.2008, 13:33

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, bernHART hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    wie gesagt, beim "prüfen" kann man ja als normalverbraucher die mängel nicht feststellen.
    mein laienhafter verstand sagt mir jedoch, dass z.b. ein handgriff (es handelt sich übrigens um ein laufrad, sprich fahrrad ohne pedale, nicht zu verwechseln mit lauflernhilfen für winzlinge, wie Sie wohl dachten...), welcher kontaktgifte in übergrenzwertiger höhe enthält, durchaus als abweichung von der üblicherweise zu erwartenden beschaffenheit (ergo sachmangel) durchgehen kann.
    für den auftritt ggü. dem händler wäre das natürlich wichtig, genau zu wissen, also ob "bitte bitte, ich nehm auch einen gutschein" oder "geld zurück, sonst rechtsweg" :)
  6. La Belle

    La Belle V.I.P. 20.08.2008, 13:44

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Vll. hat ja noch jemand eine andere Meinung :) aber ich bleibe beim Kulanzweg, ehrlich, da kein erkennbarer Mangel vorliegt (der bei Kauf noch nicht zu sehen, aber schon da war)

    Sorry, ich hatte mich da wohl verlesen :o

    Laufrad an sich ist bestimmt ne tolle Sache :)
  7. La Belle

    La Belle V.I.P. 20.08.2008, 15:06

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Also doch gleich ein Fahrrad kaufen :)

    Ich würde es mit dem Testergebnis trotzdem erstmal "so" beim Händler probieren, ohne mit §§ zu winken, vll. reichts ja schon -- für die Kundenbindung --
  8. Humungus

    Humungus V.I.P. 20.08.2008, 15:11

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.913
    Zustimmungen:
    1.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.846
    99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Die Preisfrage ist doch, ob die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben geprüft wurde (dann denke ich sollte eine Rückgabe möglich sein) oder von der Stiftung selbstgewählte Kriterien, die zur Zulassung dieser Geräte in den Handel nicht gesetzlich festgelegt sind.

    Achtung: es gibt Testunternehmen, die kommerziell ausgerichtet sind und mittlerweile nach Effekt heischen müssen, um gekauft zu werden!
  9. La Belle

    La Belle V.I.P. 20.08.2008, 15:13

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Das sagst Du ja nur, weil Du U.G.-Augencreme zu Hause hast :D :D
  10. Humungus

    Humungus V.I.P. 20.08.2008, 15:24

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.913
    Zustimmungen:
    1.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.846
    99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Klar, die verteil ich an alle in meiner Umgebung, um den Umsatz zu erhöhen...:D

    Also, TE: Such mal nach, weswegen die Dinger durchgefallen sind und ob das zur Zulassung in Deutschland notwendig ist.
  11. La Belle

    La Belle V.I.P. 20.08.2008, 15:41

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Jetzt bekomm ich zwar gleich Haue von Goldi ;)

    abert wie teuer war das Radl denn überhaupt ?

    Also, Billigkram oder Top-Marke ?
  12. Humungus

    Humungus V.I.P. 20.08.2008, 16:04

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.913
    Zustimmungen:
    1.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.846
    99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Die Frage ist, ob diese definierten Grenzwerte für die Zulassung zu prüfen sind! Ist das nicht der Fall, handelt es sich um eine Prüfungslücke, weil irgendein gedankenloser Ingenieur nicht erkannt hat, dass bei der Benutzung eines Gegenstandes eine Gefährdung möglich ist.
  13. La Belle

    La Belle V.I.P. 20.08.2008, 16:20

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5019 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Solln das heißen?

    Früher kam alles aus China (also - bei uns drüben..) - hats mir geschadet ?? :cool: :D :cool:
  14. Humungus

    Humungus V.I.P. 20.08.2008, 16:29

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.913
    Zustimmungen:
    1.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.846
    99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Wie soll ein Jurist wissen, was er regulieren soll, wenn ihm der Ingenieur nicht sagt, was zu regulieren ist? :D
  15. Humungus

    Humungus V.I.P. 20.08.2008, 16:50

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.913
    Zustimmungen:
    1.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.846
    99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22913 Beiträge, 1759 Bewertungen)
    AW: Gilt Stiftung-Warentest-Urteil "mangelhaft" als Sachmangel i.S.d. BGB?

    Der kann es aber auch nicht wissen.

    Halten wir fest: ein skrupelloser und obrigkeitshöriger Ingenieur hat ein Bauteil konstruiert und es nicht für nötig gehalten, über dessen potentiell gefährliche Eigenschaft die treusorgenden Halbgötter zu informieren! :ruhe:
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Stiftung Warentest bescheinigt hohe Beratungsqualität Nachrichten: Wissenschaft 17. Februar 2014
Zulässigkeit von Werbung mit Testergebnissen der Stiftung Warentest? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 30. Januar 2013
D.A.S. Premium-Rechtsschutz siegt bei Stiftung Warentest Nachrichten: Recht & Gesetz 16. Dezember 2011
Stiftung Warentest würdigt Angebot der HFH ∙ Hamburger Fern-Hochschule Nachrichten: Wissenschaft 25. August 2010
Stiftung Warentest lobt Studienabschlussdarlehen der Studentenwerke Nachrichten: Wissenschaft 20. August 2008

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum