Gang zur Toilette nicht möglich

Dieses Thema "Gang zur Toilette nicht möglich - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von Homebear, 15. Februar 2009.

  1. Homebear

    Homebear Boardneuling 15.02.2009, 20:43

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Homebear hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Gang zur Toilette nicht möglich

    Hallo,

    Frau A hat ein weiteres angenommenes Problem.
    Sie arbeitet im Einzelhandel und das Geschäft verfügt weder über einen Wasseranschluß noch über eine Toilette. Sie muß 150m weit laufen um Personaltoiletten zu erreichen (über Rolltreppe in andere Etage).

    Frau A ist jedesmal 4 Stunden alleine zur Arbeit eingeteilt.

    Wenn sie also zur Toilette möchte, muß sie den Laden mindestens 5 min alleine lassen. Ein Schließen der Türen während der Öffnungszeiten ist verboten und zieht eine Vertragsstrafe des EKZ in Höhe von 3000-5000 Euro nach sich.

    Die Artikel im Laden sind hinter Glas positioniert, also in Vitrinen.

    1. Darf Frau A den Laden verlassen?
    2. Wer haftet für Schäden die bei ihrer Abwesenheit entstehen könnten?
    3. Darf Frau A der Gang zur Toilette verboten werden?
    4. Muss Frau A sich schriftlich gegenüber der Firma absichern um die Toiletten aufsuchen zu können?
  2. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 16.02.2009, 10:38

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.308
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7308 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Gang zur Toilette nicht möglich

    Diese Frage sollte man am besten schriftlich an seinen Arbeitgeber stellen.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Der Gang lahmender Hunde Nachrichten: Wissenschaft 26. Dezember 2012
WG-Toilette Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 16. Februar 2011
Gesetzliche Pflicht für ein Glas Wasser oder den Gang auf die Toilette Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 9. Juli 2010
Gang zur Toilette Arbeitsrecht 27. Mai 2008
toilette putzen? Arbeitsrecht 13. September 2006