Führerscheinverlust als Beifahrer?

Dieses Thema "Führerscheinverlust als Beifahrer? - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Odinssohn, 5. Mai 2012.

  1. Odinssohn

    Odinssohn Neues Mitglied 05.05.2012, 19:38

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Odinssohn hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Führerscheinverlust als Beifahrer?

    Abend,

    wenn man in der Nacht von der Polizei auf einem Discounter-Parkplatz angehalten wird, wo man gerade mit seinem Kumpel das Fahren übt, kann man dann den Führerschein abgenommen bekommen?

    Das Problem ist nun das der Kumpel keinen Führerschein hat und gefahren ist (mit Alkohol im Blut). Selber hat man nun einen Führerschein (noch in der Probezeit) ist aber auch nicht nüchtern und ist nur Beifahrer.

    Der Kumpel musste pusten, aber wieviel Blutalkohol er genau hat weiß man nicht, selbst musste man nicht pusten aber man hat gesagt das 3 Bier intus seien.

    Hinzu kommt das dass Auto am Nachmittag auf dem Parkplatz stehen gelassen wurde (nach einem Einkauf) und die Leute mit den ÖPNV-Mitteln hinfuhren, aber woran eben nicht gedacht wurde das der Parkplatz ja auch zum öffentlichen Verkehrsraum gehört.

    Ich hoffe irgendwer von euch kann meinem Gedankenspiel folgen und weiß eine Antwort darauf.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Stinkefinger Beifahrer Straßenverkehrsrecht 10. Juni 2013
Beifahrer schuld? Straßenverkehrsrecht 13. Januar 2011
Frage zum Führerscheinverlust Straßenverkehrsrecht 7. August 2010
Beifahrer Straßenverkehrsrecht 27. Februar 2009
Führerscheinverlust - eV Straßenverkehrsrecht 27. September 2006