Frage

Dieses Thema "Frage - Internetrecht" im Forum "Internetrecht" wurde erstellt von nonik, 10. Juli 2003.

  1. nonik

    nonik Boardneuling 10.07.2003, 16:26

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nonik hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Frage

    Eine Frage zu dem "Anti-Crackergesetz" ZKDSG:
    Wenn ein Autor eines Programms nirgendwo vermerkt, oder zumindest nicht klar macht, dass das Programm per Internet auf "Umgehungsvorrichtung" überwacht wird, ist das nicht Bruch des Datenschutz?? Schließlich greift er auf den Pc zu, weder mit meiner Zustimmung noch mit Begründetem Verdacht!
    Oder steh' ich völlig im Wald??????
    (tut mir leid ich bin ein absoluter Laie in Sachen Recht!)
    walter-uwe gefällt das.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Frage Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 8. September 2011
Frage..... Nachbarrecht 17. Juni 2008
Frage Strafrecht / Strafprozeßrecht 29. Februar 2008
frage Arbeitsrecht 8. Dezember 2004
Frage Strafrecht / Strafprozeßrecht 12. November 2003