Fotografien, die eine andere Person angefertigt hat, veröffentlichen

Dieses Thema "Fotografien, die eine andere Person angefertigt hat, veröffentlichen - Urheberrecht" im Forum "Urheberrecht" wurde erstellt von Alexias, 30. Dezember 2010.

  1. Alexias

    Alexias Senior Mitglied 30.12.2010, 19:09

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    28
    Keine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Fotografien, die eine andere Person angefertigt hat, veröffentlichen

    Wenn jemand eine Fotografie angefertigt hat und auf sein Recht verzichtet, welche urheber- und nutzungsrechtlichen Schranken muss ein Anderer bei der Veröffentlichung der Fotografie (im Rahmen ähnlicher Fotografien, die von ihm selbst angefertigt wurden) beachten? Kann er die Rechte für alle Fotografien gleich verwalten, muss für die durch die andere Person angefertigte Fotografie ein besonderes Nutzungsrecht gesetzt werden, muss die andere Person lediglich genannt werden?

    Wie sieht es genau bei einer gewünschten freien Lizens (etwa in einer Creative Commons-Variante) aus, ist sie auf alle Fotografien anwendbar? Was ist, wenn die Bilder als gemeinfrei veröffentlicht werden sollen? Ist das Werk einer Person, die das Recht am eigenen Werk ablehnt, ohnehin gemeinfrei?
  2. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 30.12.2010, 23:46

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    9.370
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    409
    89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9370 Beiträge, 493 Bewertungen)
    AW: Fotografien, die eine andere Person angefertigt hat, veröffentlichen

    Auf welches Recht verzichtet er denn?

    Ein Nutzungsrecht bezieht sich immer genau auf das, für das es eingeräumt wurde. Wurde es für ein Bild eingeräumt, bezieht es sich auf dieses Bild, wurde es für alle Bilder eingeräumt, die ein Urheber vom Ereignis XYZ gemacht hat, dann bezieht es sich auf alle Bilder, die der Urheber vom Ereignis XYZ gemacht hat, und so weiter, und so fort.

    Man kann - nach deutschem Recht zumindest - das "Recht am eigenen Werk" nicht "ablehnen".

    Der Urheber ist Urheber in dem Moment, wo er ein urheberrechtlich geschütztes Werk schafft. Auf das Urheberrecht kann man nicht verzichten, und es ist auch nicht übertragbar (außer durch Vererbung).

    Des weiteren kann der Urheber auch nicht wirksam im Voraus auf bestimmte, ihm bezüglich des Werkes zustehende Rechte und Ansprüche verzichten. (z.B. §31a, 32, 32a, 41, 42, 63a UrhG)
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Was die Person ausmacht: RUB-Philosophen veröffentlichen Band zu Diskursen der Personalität Nachrichten: Wissenschaft 16. Dezember 2008
Fotografien vom "Dach der Welt" Nachrichten: Wissenschaft 19. April 2007
darf eine person fimennamen online veröffentlichen damit sie bewerttet werden können? Internetrecht 19. Oktober 2006
Abmalen von Fotografien Urheberrecht 5. Dezember 2005
Tagebuchnotizen veröffentlichen auf einer Privaten Homepage. Texte über dritte Person Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. April 2005