FamKa fordert Schul- und Verdienstbescheinigung für volljähriges Kind

Dieses Thema "FamKa fordert Schul- und Verdienstbescheinigung für volljähriges Kind | Seite 3 - Familienrecht" im Forum "Familienrecht" wurde erstellt von Miranda, 16. Juni 2012.

  1. Pro

    Pro V.I.P. 21.06.2012, 14:07

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.205
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    926
    95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)
    AW: FamKa fordert Schul- und Verdienstbescheinigung für volljähriges Kind

    Damit drehen wir uns doch im Kreis. Entscheiden bleibt der Abzweigungsantrag. Wurde diese nachweislich gestellt, dann sind die Eltern raus, wurde er nicht gestellt, dann haften die Eltern.

    Fang jetzt bitte nicht von vorn an.

    Danke

    Pro
  2. Miranda

    Miranda V.I.P. 21.06.2012, 15:11

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    77
    88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)88% positive Bewertungen (3186 Beiträge, 74 Bewertungen)
    AW: FamKa fordert Schul- und Verdienstbescheinigung für volljähriges Kind

    Sagen wir mal so - es wäre so, als könnten E nicht nachweisen, dass ein Abzweigungsantrag gestellt wurde. Wurde zwar schon erklärt, dass E dann haftbar sind.
    Aber: was ist, wenn E nicht zahlen können, auch nicht in Raten? Dass sie haftbar wären ist schon gut klargemacht worden - - aber die Frage ist: was ist, wenn sie, trotz Haftbarsein, nicht zahlen können?

    Das ist nicht "wieder von vorne".

    Irgendeine Regelung muss es doch da geben? Oder nicht? Absitzen im Knast? Stunden? Und nein, sie können nicht an irgendetwas anderem sparen. Das Geld ist einfach nicht da - sie sind nicht in der Lage was zurückzuzahlen.
    Was dann?
    Es geht bei dieser Frage jetzt nicht mehr darum, wer haftet - das ist klar: die E -, sondern darum, was ist, wenn E zwar zahlen müssten, aber nicht können.
  3. Pro

    Pro V.I.P. 22.06.2012, 14:09

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.205
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    926
    95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10205 Beiträge, 957 Bewertungen)
    AW: FamKa fordert Schul- und Verdienstbescheinigung für volljähriges Kind

    Für Insolvenzfragen bi ich nicht zuständig.

    Gruß

    Pro
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Naturalunterhalt, volljähriges Kind, Mietvertrag? Familienrecht 2. Februar 2014
Unterhaltszahlung für volljähriges Kind Familienrecht 4. September 2013
ARGE fordert Verdienstbescheinigung nach Arbeitsaufnahme Sozialrecht 9. November 2010
Unterhalt volljähriges Kind Familienrecht 7. April 2008
Volljähriges Kind Steuerrecht 13. März 2007