EuGH Entscheidung: Abgeltung Urlaub, der wg. Krankheit nicht genommen werden konnte

Dieses Thema "EuGH Entscheidung: Abgeltung Urlaub, der wg. Krankheit nicht genommen werden konnte - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Ed van Schleck, 23. Januar 2009.

  1. Ed van Schleck

    Ed van Schleck V.I.P. 23.01.2009, 15:36

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    196
    99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1835 Beiträge, 172 Bewertungen)
    EuGH Entscheidung: Abgeltung Urlaub, der wg. Krankheit nicht genommen werden konnte

    Hallo Zusammen,

    jetzt liegt es vor, das lang erwartete EuGH Urteil:

    EIN ARBEITNEHMER VERLIERT NICHT SEINEN ANSPRUCH AUF BEZAHLTEN
    JAHRESURLAUB, DEN ER WEGEN KRANKHEIT NICHT AUSÜBEN KONNTE​

    http://curia.europa.eu/de/actu/communiques/cp09/aff/cp090004de.pdf

    Mich würde interessieren, welche Auswirkungen dieses Urteil Eurer Meinung nach nach sich ziehen wird. Wie schnell müsste z.B. der Gesetzgeber reagieren und das BUrlG um eine entsprechende Regelung erweitern?

    Gruß

    Ed van Schleck
  2. SteiniKeule

    SteiniKeule Forum-Interessierte(r) 23.01.2009, 16:56

    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    23
    Keine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteiniKeule hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: EuGH Entscheidung: Abgeltung Urlaub, der wg. Krankheit nicht genommen werden konnte

    das urteil ist natürlich zur freude vieler vieler AN, aber ist es im mom nicht schon ausreichend dass man das Urteil vom EuGH hat?
  3. Der Sachse

    Der Sachse Junior Mitglied 21.02.2009, 21:30

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der Sachse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: EuGH Entscheidung: Abgeltung Urlaub, der wg. Krankheit nicht genommen werden konnte

    Bin gerade in einem Steuernewsletter auf dieses Urteil gestoßen.

    Das Urteil wurde ja konkret für einen Arbeitnehmerfall gesprochen.

    Wie verhält es sich eigentlich bei Beamten?
    Wenn ein Beamter in der selben Situation ist wie dieser Arbeitnehmer, kann er sich dann zur Durchsetzung seiner Ansprüche auf das EUGH - Urteil berufen, oder gelten beamtenrechtlich andere Grundsätze?

    Danke schön jetzt für Eure / Ihre antworten.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Abmahung weil Urlaub genommen Arbeitsrecht 13. Oktober 2011
Abgeltung von Urlaub nach Krankheit Arbeitsrecht 1. Oktober 2009
Zu viel Urlaub genommen Beamtenrecht 22. August 2008
Abgeltung von Urlaub nach Kündigung Arbeitsrecht 12. Juni 2008
Krankheit/Urlaub Arbeitsrecht 4. April 2004