Erbe bereits vor Erblasser verstorben

Dieses Thema "Erbe bereits vor Erblasser verstorben - Erbrecht" im Forum "Erbrecht" wurde erstellt von deichsel34, 5. Februar 2012.

  1. deichsel34

    deichsel34 Boardneuling 05.02.2012, 14:21

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    18
    Keine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    Hallo,

    mal angenommen Ehepaar S macht jeder der Eheleute sein Testament. Getrennt von einander. Herr S setzt Frau S als Erben ein und Frau S Herrn S als Erben.
    Herr S hat 2 Kinder aus erster Ehe. Diese werden in den Testamenten nicht bedacht.
    Herr S stirbt vor 2 Jahren. Die kinder aus seiner ersten Ehe erhalten den Pflichteil und seine Frau ist alleiniger Erbe.
    Jetzt stirbt Frau S. Ihr Testament hat Sie nie geändert, so dass dort immer noch steht das Herr S der Erbe ist.
    Erben jetzt die Kinder von Herrn S da er selbst ja nicht mehr lebt?
    Frau S hat selbst keine Kinder.

    Danke für die Antworten.
  2. CruNCC

    CruNCC V.I.P. 05.02.2012, 14:54

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Renommee:
    377
    98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)98% positive Bewertungen (4800 Beiträge, 368 Bewertungen)
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    Wenn keine Ersatzerbfolge bestimmt wurde, erben die gesetzlichen Erben von Frau S. Die Kinder aus erster Ehe von Herrn S gehen leer aus.
  3. deichsel34

    deichsel34 Boardneuling 05.02.2012, 15:25

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    18
    Keine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    die erbfolge wurde doch mitdem testament geregelt. sie wollle ja nicht die gesetzliche erbfolge sondern hat ihren mann eingesetz. und wenn dann die gesetzliche erbfolge greift, doch dann die von herrn s, denn der wäre ja der erbe gewesen und nicht irgendwelche verwande. oder nach welchen gesetzen wird das geregelt?
  4. Clown

    Clown V.I.P. 05.02.2012, 15:35

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    14.415
    Zustimmungen:
    1.357
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.393
    91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    Das ganze richtet sich nach § 2094 BGB. Da in diesem Fall die Auslegungsregel des § 2069 BGB nicht, auch nicht analog, gilt, bleibt es bei der Anwachsung.

    Es ist ja auch nicht einzusehen, warum die Erben des S, die im Testament übergangen wurden, von dessen Vorversterben profitieren sollten.
  5. Clown

    Clown V.I.P. 05.02.2012, 15:36

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    14.415
    Zustimmungen:
    1.357
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.393
    91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    Die Kinder des S waren nie ihre Kinder. Musst du bei jedem Thema dein Unwissen verbreiten?
  6. deichsel34

    deichsel34 Boardneuling 05.02.2012, 15:52

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    18
    Keine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    vertehe ich soweit, aber in den testamenten der beiden wurden die Kinder von Herrn S nie ausgeschlossen sondern nur nicht benannt. ist das dann nicht anders?
  7. Clown

    Clown V.I.P. 05.02.2012, 16:08

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    14.415
    Zustimmungen:
    1.357
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.393
    91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    Ich habe dir schon geschrieben, dass eine strafbare Nötigung nicht vorliegt, weil die Rechtsordnung von Amtsträgern erwartet, dass sie den Unfugdrohungen von (teils geistig verwirrten) Querulanten in besonnener Selbstbehauptung standhalten.
  8. deichsel34

    deichsel34 Boardneuling 05.02.2012, 16:09

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    18
    Keine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    es wäre für mich schön, wenn ihr euren streit nicht hier aus tragt, mir ist schon klar, dass es viele wenns und aber gibt doch hätte ich gern eine antwort zu den fakten. den fakt ist, dass die kinder nicht enterbt wurden sondern nur nicht genannt. also da herr s als erbe eingesetz wurde und nicht mehr lebt. greift dann die gesetzliche erfolge von herrn s oder frau s. diese hatte sie ja durch das testament auschließen wollen und ihren mann benannt. desen gesetzliche erben wären dann ja seine kinder. alos wär erbt jetzt?
  9. Clown

    Clown V.I.P. 05.02.2012, 16:14

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    14.415
    Zustimmungen:
    1.357
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.393
    91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    Hier wurde doch verschiedenlich schon die Antwort gegeben: wenn sich dem Testament - auch durch Auslegung - keine Einsetzung der Abkömmlinge des S als Ersatzerben entnehmen lässt, erben die gesetzlichen Erben der Erblasserin.

    Dass dir diese Antwort nicht gefällt, ist ja nicht unsre Schuld.
  10. deichsel34

    deichsel34 Boardneuling 05.02.2012, 17:03

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    18
    Keine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    wer lebt noch? und wer soll cool bleiben? doch wohl ihr 2 oder? ihr macht euch hier gegenseitig an?!! Aber Ahnung habt ihr doch wohl nicht wirklich :ruhe:

    Also ihr 2 kampfhähne erst lesen und dann die richtigen fragen stellen und dann antworten. hätte ich pauschale auzüge aus dem bgb gewünscht hätte ich dies auch so formuliert!:winke:
  11. deichsel34

    deichsel34 Boardneuling 05.02.2012, 17:15

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    18
    Keine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    so ein Quatsch wenn sie noch leben würde könnte sie ja jetzt nichts vererben.
  12. Clown

    Clown V.I.P. 05.02.2012, 17:21

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    14.415
    Zustimmungen:
    1.357
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.393
    91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)91% positive Bewertungen (14415 Beiträge, 1635 Bewertungen)
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    Du bist wohl kaum in der Lage zu beurteilen, wer hier Ahnung hat und wer nicht. Dein Verhalten ist anmaßend und unverschämt und ich werde in der Sache hier nichts mehr schreiben, zumal auch schon alles klar zutage liegt.
  13. deichsel34

    deichsel34 Boardneuling 05.02.2012, 17:24

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    18
    Keine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    was soll, das jetzt? warum wird man jetzt beleidigend und was hat das mit meinem nicknme zutun? sorry aber bitte verschone mich mit deinen " dummen" komentaren. ich lege auf weitere Antworten von dir keinen wert und erwarte, dass du dich daran hältst.
  14. deichsel34

    deichsel34 Boardneuling 05.02.2012, 17:32

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    18
    Keine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    @ clown, ich weiß ja nicht wo her du deine meinungen nimmst, oder woher du zu wissen glaubst das sich keine ahnung habe. egal, ich bin mit dir hier der selben ansicht, du solltest nicht mehr antworten, denn diese sind ja ehr nicht viel wert. tip an euch beide, es gibt genügende foren im www wo man sich auf solche leute wie euch freut.

    mein anliegen, war eine ordentlichen meinung zubekommen, zumteil habt ihr vesucht beim thema zubleiben. in der schule würde bei euch unter dem aufsatz trotzdem stehen. am thema vorbei 5. also herzlichen glückwunsch und danke für die ungenügende leistung. in diesem sinne hoffe ich nie wieder von euch eine antwort zu erhalten.
  15. deichsel34

    deichsel34 Boardneuling 05.02.2012, 17:45

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    18
    Keine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, deichsel34 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Erbe bereits vor Erblasser verstorben

    genau, dass habe ich gemeint, mit fragestellung. dein link war sehr hilfreich für mich, dort steht genau das was ich wissen wollte. also hat es ja doch noch geklappt mit der kompetenten antwort. danke dafür.
    ich gehe auf alle fälle leer aus den herr s ist nicht mein vater gewesen und frau s nicht meine mutter.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Erbe verstirbt vor Erblasser Erbrecht 14. Oktober 2012
Erblasser verstorben Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. Oktober 2012
Alleinerbe vor Erblasser verstorben Erbrecht 25. Mai 2012
Testament: Erbe verstorben Erbrecht 14. September 2009
Schweizer Erblasser , deutscher Erbe Erbrecht 8. Juni 2006

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum