Entziehung Fahrerlaubnis

Dieses Thema "Entziehung Fahrerlaubnis - Betäubungsmittelrecht" im Forum "Betäubungsmittelrecht" wurde erstellt von qay, 18. März 2012.

  1. qay

    qay Neues Mitglied 18.03.2012, 13:32

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, qay hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Entziehung Fahrerlaubnis

    Hallo,

    Angenommen X gibt in einem Ermittlungsverfahren Urin(positiv amph+cannabis) ab.
    Die Fahrerlaubnisbehörde entzieht seine Fahrerlaubnis.

    X möchte sich auf die anstehende MPU vorbereiten und benötigt die genauen Werte der Untersuchung.
    Auf Nachfrage beim LKA wird ihm lediglich ein positiver Befund mitgeteilt (knapp über Nachweisgrenze). Die genauen Werte könne er nicht erfahren.

    Hat X ein Recht seine genauen Werte zu erfahren, wenn ja, wie kann er davon Gebrauch machen?

    Danke
  2. KingDuisburg

    KingDuisburg Neues Mitglied 10.04.2012, 23:46

    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, KingDuisburg hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Entziehung Fahrerlaubnis

    Hallo

    Das LKA ist mit sicherheit nicht dazu verpflichtet irgendwelche werte harauszugeben. wichtig ist nur das was gefunden wurde, und das wird einen immer mitgeteilt . möchte man seinen genauen werte muss man selbst probe abgeben was mit erheblich kosten verbunden ist. LKA ist keine kostenlosse untersuchungstelle. Liegt der wert über den erlaubten grenze , liegt eine straftat nahe.Und somit ein ermitlungsverfahren und entzug der fahrerlaubniss und zu guter letzt eine mpu an ! jedoch gibt es eine möglichkeit, rechtsanwalt einschalten, Akteneinsicht einfodern , das ist leider die realität !
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Entziehung der Fahrerlaubnis Straßenverkehrsrecht 16. Dezember 2011
Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Amphetamin Nachrichten: Verkehrsrecht 1. September 2010
Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Nichtteilnahme an Aufbauseminar Nachrichten: Verkehrsrecht 29. Juni 2010
Vorbereitung der Entziehung der Fahrerlaubnis Straßenverkehrsrecht 24. August 2009
Beabsichtigte Entziehung der Fahrerlaubnis Straßenverkehrsrecht 3. April 2009