einspruch gegen mahnverfahren

Dieses Thema "einspruch gegen mahnverfahren - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von buerlyspiele, 6. März 2011.

  1. buerlyspiele

    buerlyspiele Neues Mitglied 06.03.2011, 10:21

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, buerlyspiele hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    einspruch gegen mahnverfahren

    mal angenommen vor 3 jahren wurde gegen ein mahnschreiben wiederpruch eingelegt ,darauf folgte im märz 2011 die klageandrohung .meinene Frage ist das nicht verjährt????
  2. klausschlesinge

    klausschlesinge V.I.P. 07.03.2011, 08:16

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    3.034
    Zustimmungen:
    422
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Homepage:
    Renommee:
    462
    99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3034 Beiträge, 448 Bewertungen)
    AW: einspruch gegen mahnverfahren

    Die regelmäßige Verjährungszeit beträgt drei Jahre (sh. § 195 BGB).

    Wird ein gerichtlicher Mahnbescheid erwirkt und zugestellt, dann wird die Verjährungszeit dadurch für ein halbes Jahr unterbrochen, läuft aber danach weiter (sh. § 204 Abs. 1 Nr. 3 und Abs. 2 BGB).

    Ohne nähere Sachverhaltskenntnis vom Grundsachverhalt zu haben, könnte man hier davon ausgehen, daß die Sache noch nicht verjährt ist.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Mahnverfahren Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 27. September 2012
Einspruch im Mahnverfahren nach Ablauf der Frist? Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 1. Februar 2012
Mahnverfahren Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 10. März 2009
Mahnverfahren ? Vereinsrecht 31. Oktober 2008
Mahnverfahren Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 24. Dezember 2005