Einspruch gegen Bussgeldbescheid, Fristen?

Dieses Thema "Einspruch gegen Bussgeldbescheid, Fristen? - Straßenverkehrsrecht" im Forum "Straßenverkehrsrecht" wurde erstellt von Janosh26, 22. September 2006.

  1. Janosh26

    Janosh26 Boardneuling 22.09.2006, 16:28

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Einspruch gegen Bussgeldbescheid, Fristen?

    Hallo,

    wie sind die Fristen und Regelungen wenn man gegen einen Bußgeldbescheid einspruch erhebt und die Ladung zum Gerichtstermin an die FALSCHE Adresse zu ging wo man seit 06/2005 nicht mehr gemeldet ist? Mittlerweile ist auch das Urteil (wieder falsch zugestellt) bekannt das eben der Einpruch verworfen wird und die Kosten usw... getragen werden müssen. Wie soll man sich da am besten verhalten? Wie lange sind die Fristen? Soll man evtl. nur die Kosten vom Bussgeldbescheid ausgleichen und die weiteren Gerichtskosten nicht anerkennen wegen "nicht" ordnungsgemäße zustellung?

    Über Tipps u. Tricks würd ich mich freuen.....
    lg janosh
  2. Monodome

    Monodome V.I.P. 22.09.2006, 17:55

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.544
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    161
    99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)
    AW: Einspruch gegen Bussgeldbescheid, Fristen?

    Was ist genau passiert und welche Tat wird vorgeworfen? Wieso wird Einspruch eingelegt? RA eingeschaltet?

    Bitte an die Forenregeln halten!
  3. Janosh26

    Janosh26 Boardneuling 22.09.2006, 18:06

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Janosh26 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Einspruch gegen Bussgeldbescheid, Fristen?

    hallo,
    es war wegen FalschParken, aber zu der Zeit war ich definitiv nicht mit dem auto in der Stadt unterwegs, habe einspruch eingelegt und dann wurde wie es überlich ist eine Gerichtsladung geschickt... allerdings zur falschen Adresse....?
  4. Monodome

    Monodome V.I.P. 23.09.2006, 02:48

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.544
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    161
    99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4544 Beiträge, 138 Bewertungen)
    AW: Einspruch gegen Bussgeldbescheid, Fristen?

    Bitte ändere deinen Beitrag gemäß den Forenregeln ! :cool:
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Betriebskostenabrechnung - Einspruch / Fristen Mietrecht 21. November 2013
Bussgeldbescheid! Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 7. Mai 2012
Fristen, einspruch etc. Straßenverkehrsrecht 27. Februar 2010
falsches Kennzeichen im Bussgeldbescheid - Einspruch ? Straßenverkehrsrecht 16. Juli 2008
Einspruch Steuerrecht 18. Oktober 2007