Ein paar Fragen zum Einzelunternehmen

Dieses Thema "Ein paar Fragen zum Einzelunternehmen - Gewerberecht" im Forum "Gewerberecht" wurde erstellt von homer092, 18. März 2012.

  1. homer092

    homer092 Neues Mitglied 18.03.2012, 20:47

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Ein paar Fragen zum Einzelunternehmen

    Hallo!
    Ich habe ein paar Fragen zur Gründung von Einzelunternehmen.

    1.) Hierfür muss man soweit ich bisher weiß ja nur zum Rathaus und für ca. 30 EUR einen Gewerbeschein beantragen. Ist hierfür außer Personalausweis noch etwas notwendig?

    2) Was müsste man noch tun bis man mit dem "Geschäftsleben" loslegen kann? Braucht man nur den Gewerbeschein und los gehts?

    3) Als Einzelunternehmer reicht ja am Ende des Jahres eine GuV-Rechnung mit der am Ende der Gewinn ermittelt wird oder muss man auch Bilanz führen? Reicht es wenn man hier z.b. eine Liste hat in der EInnahmen wie z.b. "Warenverkauf" oder Ausgaben wie "Wareneinkauf" oder "Büromaterial" und der Betrag steht und am Ende einfach summiert wird? Was davon bekommt dann das Finanzamt? Das gesamte Teil oder nur alles summiert?

    4) Wenn man sein Gewerbe in einem Bereich eröffnet z.b. im Handel von Autos, darf man dann auch andere Sachen verkaufen wie Klamotten?

    5) Was muss man an Steuern bezahlen? Auf den Gewinn am Ende nur die Einkommenssteuer? Oder gibts weitere Kosten?

    Vielen Dank schonmal für ein paar Antworten!

    LG

    nico
  2. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 20.03.2012, 14:39

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    8.977
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    395
    90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8977 Beiträge, 463 Bewertungen)
    AW: Ein paar Fragen zum Einzelunternehmen

    Das sagt einem am zuverlässigsten und verbindlichsten die zuständige Behörde.

    Das ist jetzt nicht ernst gemeint, oder?

    Als Unternehmens- bzw. Existenzgründe sollte man sich vorher gründlich über Themen wie "Steuerpflicht", "Umsatzsteuer", "Gewerbeanmeldung", "zulassungspflichtige Gewerbe", "Pflichtmitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer" bzw. "Pflichtmitgliedschaft in der Handwerkskammer", "Berufsgenossenschaft", "Versicherungspflicht" usw. usf. informieren.

    Dafür gibt es schöne Bücher, und "Existenzgründer-Seminare" der IHKs. Zum Beispiel.

    Auf jeden Fall ist die Menge der Informationen, die man dafür durcharbeiten sollte, umfangreicher als das, was in einen WWW-Foren-Thread passt.

    Ich empfehle: einfach mal mit ein paar Ratgeber-Büchern zum Thema "Selbständig machen" anfangen. Dann weiterrecherchieren (da kann das Internet hilfreich sein, ist es aber nicht immer), dann vielleicht ein Existenzgründerseminar besuchen, und als letzten Schritt vor der Gewerbeanmeldung dann einen Termin bei einem Steuerberater.
  3. homer092

    homer092 Neues Mitglied 20.03.2012, 15:02

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, homer092 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Ein paar Fragen zum Einzelunternehmen

    doch das war durchaus ernst gemeint. ALso ob man sich außer die Anmeldung des Gewerbescheins danach z.b. noch beim Finanzamt anmelden muss etc. oder ob die Anmeldung mit dem Gewerbeschein schon erledigt ist.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Gbr - Ein paar Fragen Gesellschaftsrecht 31. März 2012
Hilfe .. paar Fragen Allgemeines Forum für Jurastudenten 26. Oktober 2010
Paar Fragen Vereinsrecht 14. September 2008
Arbeitszeugnis- ein paar Fragen??? Arbeitsrecht 3. April 2008
Ein paar brennende Fragen... Mietrecht 31. Januar 2008