eigenes Kinderzimmer

Dieses Thema "eigenes Kinderzimmer - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Kathrine1864, 10. August 2012.

  1. Kathrine1864

    Kathrine1864 Neues Mitglied 10.08.2012, 22:04

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kathrine1864 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    eigenes Kinderzimmer

    Eine Hartz4 Empfängerin lebt mir 2 Kindern (Mädchen 18 und 11 Jahre) in einer 3-Raum Wohnung. 68,68 m², 440,39€ Warmmiete. Mutter schläft mit 11-jährigen Tochter in einem Schlafzimmer. Andere Tochter hat ihr eigenes Zimmer. Küche geht von der Wohnstube ab, also nicht als Schlafzimmer für die Mutter nutzbar. Hat jedes der Mädchen Anspruch auf ein eigenes Zimmer? Und wenn ja, bezahlt die Arge den Umzug, wenn die Miete in der neuen Wohnung angemessen ist?
  2. Kyuubi86

    Kyuubi86 V.I.P. 10.08.2012, 22:52

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    193
    100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1872 Beiträge, 173 Bewertungen)
    AW: eigenes Kinderzimmer

    Einen Anspruch auf eine bestimmte Zimmeranzahl gibt es meines Wissens nicht. Relevant ist eher die Fläche und die Mietkosten der Wohnung. Ich meine mal gelesen zu haben, dass die zuzustehende Fläche bei einer Person bei etwa 45qm liegt und bei jeder weiteren Person, im familiären Verhältnis ebenfalls in der Wohnung leben würde, nochmal 15qm dazukommen. Danach hätte eine dreiköpfige Familie wohl Anspruch auf eine 75qm-Wohnung.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Eigenes Nahrungsergänzungsmittel Medizinrecht 10. April 2014
HHL-Absolventen krempeln deutsche Kinderzimmer um Nachrichten: Wissenschaft 14. Januar 2013
Eltern wollen Miete für Kinderzimmer Mietrecht 13. Dezember 2008
Fernseher gehören nicht ins Kinderzimmer! Nachrichten: Wissenschaft 4. Juli 2006
Eigenes Label Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 28. August 2004