Eigenen Kurzfilm auf eigener Website zeigen

Dieses Thema "Eigenen Kurzfilm auf eigener Website zeigen - Medienrecht und Presserecht" im Forum "Medienrecht und Presserecht" wurde erstellt von misery, 21. Juni 2010.

  1. misery

    misery Boardneuling 21.06.2010, 09:48

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Eigenen Kurzfilm auf eigener Website zeigen

    Hallo Hallo ..

    Mal angenommen, ein Amateurfilmproduktionsteam dreht einen Kurzfilm und würde den gerne auf der eigenen Website zum Download anbieten - Wie würde die Rechtslage aussehen, wenn folgende Sachverhalte vorliegen:

    Die Musik des Filmes ist vom Team selbst komponiert worden und enthält ausschließlich Bilder des eigenen Wohnraumes. Sämtliche Darsteller sind mit der Veröffentlichung im Internet einverstanden. Der Film ist von der FSK nicht geprüft worden, enthält allerdings eine kurze Gewaltdarstellung in Form einer Prügelei.

    Dürfte man diesen Film kostenlos und für jedermann zugänglich im Internet als Download oder Stream anbieten?

    Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
    Sascha
  2. Gerd aus Berlin

    Gerd aus Berlin V.I.P. 22.06.2010, 02:42

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    4.037
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    364
    97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4037 Beiträge, 362 Bewertungen)
    AW: Eigenen Kurzfilm auf eigener Website zeigen

    Hallo Sascha,

    dazu sind Filme da. Was spräche denn gegen eine Veröffentlichung?

    Gruß aus Berlin, Gerd
  3. misery

    misery Boardneuling 24.06.2010, 19:19

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Eigenen Kurzfilm auf eigener Website zeigen

    Hallo Gerd.

    Da jener Kurzfilm ja nicht von der FSK geprüft wäre, wäre er somit ungeprüft. Meiner Kenntnis nach dürfen ungeprüfte Filme nur an Erwachsene abgegeben und nicht öffentlich beworben werden.

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Altersfreigabe#Juristische_Pr.C3.BCfungen

    Sämtliche Quellen beziehen sich allerdings auf Medien wie DVD, BluRay etc. Leider ist mir nicht bekannt, wie es sich bei der Veröffentlichung im Internet verhalten würde.

    Vielleicht weiß hier ja jemand Rat. :)

    Viele Grüße
    Sascha
  4. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 06.07.2010, 14:08

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    9.156
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    402
    89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)89% positive Bewertungen (9156 Beiträge, 480 Bewertungen)
    AW: Eigenen Kurzfilm auf eigener Website zeigen

    Eine Internetseite darf wie jede andere Veröffentlichung (Zeitschrift, Buch, ...) keine "jugendgefährdenden Darstellungen" enthalten, wenn sie für Minderjährige (also unter 18) allgemein zugänglich ist. (-> JUschG, Rundfunkmedienstaatsvertrag)

    Das gilt nicht nur für von der BPJ indizierte Darstellungen, sondern auch für solche, von denen der Verantwortliche annehmen muß, daß sie als jugendgefährdend einzustufen wären.

    Die Darstellung einer Schlägerei ist aber keineswegs automatisch jugendgefährdend.

    Ohne FSK-Freigabe dürfen Filme übrigens durchaus öffentlich gezeigt werden, immer dann nämlich wenn es sich um Dokumentationen, Filme für den Unterricht, Nachrichten etc.pp. handelt.

    Die FSK-Freigabe bezieht sich etwas vereinfacht gesagt ausschließlich auf Spielfilme.
  5. misery

    misery Boardneuling 06.07.2010, 14:16

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, misery hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Eigenen Kurzfilm auf eigener Website zeigen

    Hallo Tom,

    vielen Dank für Deine Antwort. Sie hat mir sehr geholfen. :)

    Viele Grüße
    Sascha
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Patientenempfehlungen auf der eigenen Website Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 28. Mai 2013
Rss-Feeds auf eigener Website einbinden Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 30. August 2011
Stück ausm Internet im eigenen Kurzfilm Medienrecht und Presserecht 6. April 2010
Kurzfilm in der Öffentlichkeit zeigen Medienrecht und Presserecht 7. Februar 2009
Eigene Texte auf eigener Website Urheberrecht 13. Juli 2006