ebay -Privatverkauf falsche Artikelbeschreibung

Dieses Thema "ebay -Privatverkauf falsche Artikelbeschreibung - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Koerse, 18. April 2012.

  1. Koerse

    Koerse Neues Mitglied 18.04.2012, 11:56

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Koerse hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    ebay -Privatverkauf falsche Artikelbeschreibung

    Person A (Käufer) kauft bei Person B (Verkäufer, Privatperson) eine Eintrittskarte zu einem Fussballspiel mit "Sofort-Kaufen".

    In der Artikelbeschreibung ist ein anderes Datum angegeben, als das Spiel nun tatsächlich stattfindet. Person A stellt nun fest, dass er an dem tatsächlichen Termin nicht kann.

    Person A schreibt Person B an und weist daraufhin, dass seine Artikelbeschreibung falsch sei und um einen Transaktionsabbruch bittet bittet. Kaufpreis wurde noch nich gezahlt. Nachweislich hat Person B die Artikelbeschreibung im Nachhinein geändert (da Person B mehrere Karten verkauft).

    Hat Person A wegen falscher Artikelbeschreibung nun ein Recht, vom Kauf zurückzutreten? Wenn ja, mit welcher rechtlichen Begründung?
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Falsche Artikelbeschreibung Kaufrecht / Leasingrecht 16. April 2010
Falsche Artikelbeschreibung Internetrecht 14. Januar 2010
ebay - angeblich falsche artikelbeschreibung - geld zurück zahlen?? Internetrecht 30. November 2007
Irreführende Artikelbeschreibung bei ebay Internetrecht 27. Oktober 2007
Ebay Privatverkauf Internetrecht 26. November 2006