e.V. im Logo?

Dieses Thema "e.V. im Logo? - Vereinsrecht" im Forum "Vereinsrecht" wurde erstellt von Batschi, 14. August 2007.

  1. Batschi

    Batschi Neues Mitglied 14.08.2007, 12:13

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    e.V. im Logo?

    Muss bei einem eingetragenen Verein das e.V. ins Logo? Oder könnte man auch nur den Namen ohne das e.V. nehmen?
  2. 13

    13 V.I.P. 14.08.2007, 14:30

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    7.594
    Zustimmungen:
    1.225
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Dummsdorf an der Knatter
    Renommee:
    1.026
    99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)
    AW: e.V. im Logo?

    § 65 BGB
    Namenszusatz
    Mit der Eintragung erhält der Name des Vereins den Zusatz "eingetragener Verein".

    Dieser Zusatz ist auch zwingend zu führen. Er ist Bestandteil des Vereinsnamens.
    13
    #2
    Batschi gefällt das.
  3. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 14.08.2007, 14:47

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    571
    94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)
    AW: e.V. im Logo?

    .........dieses dient der Erkennung der Gesellschaftform und seiner Rechtsstellung der "juristischen Person"

    soweit ich dieses erinnerlich habe.

    Lasse mich gerne belehren, aber schließe mich 13 somit an.


    Lg. aus München


    Ps. Ob aber alleine im "Logo", verunsichert mich dann doch etwas, siehe z.B.: ADAC (LOGO)
  4. Batschi

    Batschi Neues Mitglied 14.08.2007, 15:19

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Batschi hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: e.V. im Logo?

    @ Monaco501: Dein PS trifft genau meinen Punkt. Ich bin nämlich bisher auch immer der Ansicht gewesen, dass das e.V. zum Namen gehört und insofern immer geführt werden muss. Wenn man sich aber mal so umschaut, sind doch viele e.V.s die das ganze nicht im Logo haben. Neben des ADAC auch die Caritas, aktuelles forum NRW, Deutscher Werkbund, NABU usw....
    Monaco501 gefällt das.
  5. juletill

    juletill Star Mitglied 14.08.2007, 15:44

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    219
    99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)
    AW: e.V. im Logo?

    Das mag daran liegen, das der Name der Name und das Logo das Logo ist!

    Im Logo der "Deutschen Bank AG" steht ja gar nichts! Nur ein Quadrat mit Strich drin!
  6. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 14.08.2007, 15:59

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    571
    94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7749 Beiträge, 588 Bewertungen)
    AW: e.V. im Logo?

    Somit sind ja schon mal drei einer Meinung :lacht:

    Tja tatsächlich denke ich, dass das "LOGO" kein Hinweis auf die Rechtsform selbst wiedergeben braucht!


    Um so mehr wird mir klar, weshalb ich auch in der Literatur nichts finde. Selbstverständlich ist dies bei Briefköpfen, E-Mail´s, etc. ganz eindeutig!

    Somit halte ich es nun mit J. Cäsar : " Alea iacta est " :lacht: :lacht: :lacht:

    Lg. aus München

    Ralf
    Batschi gefällt das.
  7. 13

    13 V.I.P. 16.08.2007, 17:06

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    7.594
    Zustimmungen:
    1.225
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Dummsdorf an der Knatter
    Renommee:
    1.026
    99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)
    AW: e.V. im Logo?

    Zur Vermeidung von Missverständnissen: Der Vereinsname hat grundsätzlich den Zusatz e.V. zu führen. Wenn das Logo nur aus einer Schwertlilie oder sonstwas besteht, braucht da selbstredend kein e.V. reingesetzt werden. Das Logo kann aber nicht allein benutzt werden, sondern zur Identifikation des Vereins steht dann z.B. unter dem Logo der Name "Die Schwertlilien-Fuzzies e.V.".
    § 65 BGB lässt sich explizit zu einem gewählten Logo auch gar nicht aus.
    13
    #7
  8. Willibald99

    Willibald99 Boardneuling 18.08.2007, 19:35

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Willibald99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: e.V. im Logo?

    Nur um noch mal ganz sicher zu sein:

    Wenn das Vereinslogo aus dem abgekürzten Vereinsnamen besteht, z.B. "TZvM" für "Taubenzüchterverband von München" ist das "e.V." hinter dem Kürzel -vor allem, wenn dieses Kürzel Logo-Charakter hat- nicht notwendig. Stimmt das so?
  9. 13

    13 V.I.P. 19.08.2007, 14:20

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    7.594
    Zustimmungen:
    1.225
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Dummsdorf an der Knatter
    Renommee:
    1.026
    99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7594 Beiträge, 1018 Bewertungen)
    AW: e.V. im Logo?

    Es ist davon auszugehen, dass der Verein neben dem Kürzel auch seinen vollständigen Namen z.B. auf dem Briefkopfbogen hat. Das Kürzel e.V. kommt hinter den vollständigen Vereinsnamen, das Logo muss die Abkürzung daher nicht zwingend führen.
    13
    #9
  10. Baldacci

    Baldacci Aktives Mitglied 07.09.2007, 11:58

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: e.V. im Logo?


    Zu dieser Frage fällt mir auch eine weitere Frage ein.
    Fiktiver Fall:
    Ein Verein hat den Namen lt. Vereinsregister:
    BBB - Ein Verein Für Alle e.V.

    Überall wird aber der Verein vom Namen her anders dargestellt und zwar:
    BBB e.V.
    gemeinnütziger Verein Für Alle

    Auf Briefkopf, Stempel, Website usw.
    Das Logo hat nur
    BBB e.V.

    Frage: Ist das nicht ein Verstoß und könnte das nicht die sogenannten Wettbewerbshüter auf den Plan rufen. Wenn es dem so ist, welche Vorschriften sind da betroffen ?
  11. JotEs

    JotEs V.I.P. 10.09.2007, 07:06

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    121
    99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1066 Beiträge, 101 Bewertungen)
    AW: e.V. im Logo?

    Hallo,
    an Stellen, an denen die formal korrekte Angabe des Vereinsnamens erforderlich ist (z.B. in einem Briefkopf oder im Impressum eines Internetauftrittes) hat der Verein seinen vollständigen Namen zu führen, so wie er im Vereinsregister eingtragen ist. Im Beispielfalle müsste also "BBB - Ein Verein für Alle e.V." angegeben werden.
    An anderen Stellen kann der Name abgekürzt erscheinen, auch ohne das e.V., oder auch einfach nur ein Logo.
    Das Logo selbst muss nicht den vollständigen Namen beinhalten. Es ist ein "Logo" und keine offizielle Darstellung des Vereinsnamens.

    JotEs
  12. Baldacci

    Baldacci Aktives Mitglied 12.09.2007, 00:24

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Baldacci hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: e.V. im Logo?

    Hallo!
    Als mir haben die Antworten schon geholfen :)

    Fehlt mir nur noch die entsprechenden Rechtsgrundlage, auf das ja teilweise oder besser gesagt größtenteils hingewiesen wir. Oder man muß zwischen den Zeilen lesesn.

    Bezüglich des Internetsauftritt, wo man ja fehlerhafte Angaben machen könnte, steht im Impressum, das eine Haftung ausgeschlossen ist.
    Werden im im Briefkopf des Vereins fehlerhafte Angaben gemacht oder fehlen dort wichtige Angaben, kann es zu Problemen führen. Ich denke, das z.B. Mitteilungen oder Bescheide o.s. keine Rechtsgültigkeit haben.
    Hier kann eine Haftung nicht ausgeschlossen werden ?
    Wird mit zweierlei Mass gemessen ?
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Logo Nutzung Urheberrecht 19. Mai 2014
Logo Benutzung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 17. April 2014
Logo urheberrecht Urheberrecht 26. Juli 2010
logo-dieb? Urheberrecht 24. März 2007
Logo finden Markenrecht 8. Januar 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum