Diebstahl und Unterschlagung /Strafmaß?

Dieses Thema "Diebstahl und Unterschlagung /Strafmaß? - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von chrisz86, 5. Juni 2009.

  1. chrisz86

    chrisz86 Neues Mitglied 05.06.2009, 12:06

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, chrisz86 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Diebstahl und Unterschlagung /Strafmaß?

    Diebstahl und Unterschlagung /Strafmaß?
    Schönen guten morgen !

    ich habe eine dringende nachfrage ...und zwar geht es um einen diebstahl sowie unterschlagung eines rollers....

    angenommen C hat mehrere Vorstrafen wie zb diebstahl geringwertiger sachen (eingestellt),diebstahl und einbruch (jugendstrafrecht..1 jahr betreungsweisung sowie 60 arbeitsstunden ) vesrtoss gegen das schusswaffengesetz (gaswaffe) (eingestellt worden) .....nun klaut c mit 22 jahren einen roller ...durch aufbrechen des lenkerschlosses entwendet er ihn und stellt ihn zuhause in der garage ab .. C schreibt nun mit einem freund D im internet ....zeigt ihm bilder von dem geklauten roller.....
    D wird durch zufall erwischt bei einem internetbetrug und wird festgenommen ...der pc wird durchsucht und es stellt sich heraus das C einen roller geklaut hat ...C wird polizeilich vorgeladen gesteht den diebstahl und gibt die teile (die alle komplett sind) nach einer durchsuchung raus ...und entschuldigt sich ......nun kriegt c eine anzeige wegen besonders schweren fall des diebstahls sow3ie anstiftung zur hehlerei ....
    dann bekommt c nach ein paar tagen einen gerichtstermin mit dem aufschrieb ...diebstahl geringwertriger sachen und unterschlagung ....der roller war jedoch mehr als 1500 e wert .

    nun 2 fragen : 1) der roller ist jedoch mehr als 1500 e wert das wäre doch kein geringwertiger diebstahl mehr oder?

    2) wie hoch wäre denn das strafmass ca ...wenn c nun 22 jahre alt ist ...
    und mehrer vorstrafen hatte wie oben angegebn ...( diebstahl geringwertiger sachen eingestellt )..... diebstahl und einbruch mit 18 oder 19 ( 1 jahr betreungsweisun sowie 60 arbeitsstunden) und verstoss gegen das schusswaffengesetz mit 18-19 (eingestellt auf antrag eines anwalts)
    ??

    vielen dank im vorraus hoffe auf schnelle hilfe liebn gruss chris
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
unterschlagung? strafmaß? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 23. November 2011
Diebstahl und Unterschlagung /Strafmaß? Strafrecht - Examensvorbereitung 1. Juni 2009
Unterschlagung , Strafmaß Strafrecht / Strafprozeßrecht 27. Mai 2009
Diebstahl - Unterschlagung Strafrecht / Strafprozeßrecht 11. März 2009
Diebstahl <-> Unterschlagung Strafrecht / Strafprozeßrecht 27. September 2008