Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

Betriebsschließung Abfindung

Dieses Thema "Betriebsschließung Abfindung - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von maxi_max, 3. Juli 2008.

  1. maxi_max

    maxi_max Boardneuling 03.07.2008, 09:54

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Betriebsschließung Abfindung

    Hallo,

    wenn man ein Unternehmen mit ca 40 Mitarbeiten (GmbH & Co KG) Altersbediengt aufgeben will. Wie sieht es in diesem Fall allgemein mit Abfindungen für die Arbeitnehmer aus?

    Danke vorab
  2. le_streets

    le_streets V.I.P. 03.07.2008, 11:10

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    138
    95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2133 Beiträge, 120 Bewertungen)
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    auf welcher Grundlage?
  3. maxi_max

    maxi_max Boardneuling 03.07.2008, 11:29

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    Was ist mit Grundlage gemeint? Welche Grundlagen gibt es denn
  4. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 03.07.2008, 12:48

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    Schlecht !
  5. maxi_max

    maxi_max Boardneuling 03.07.2008, 12:55

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    Was ist bitte mit Schlecht gemeint? Ich habe keine Ahnung von solchen Dingen. Bitte um Hilfe.
  6. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 03.07.2008, 13:04

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    Wenn jemand altersbedingt sein Unternehmen komplett schließt sieht es für die Arbeitnehmer schlecht mit Abfindungen aus.

    Wofür sollten sie abgefunden werden?
  7. juletill

    juletill Star Mitglied 03.07.2008, 14:34

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    219
    99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (966 Beiträge, 179 Bewertungen)
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    ?? Was ist denn das für ein Unternehmen? Will man vielleicht verbrannte Erde hinterlassen?

    Ggf kann es ja auch ohnen den ausscheidenden Beitzer weiterexistieren. Man könnte es z.B verkaufen - auch an die Mitarbeiter, oder Firma behalten und einen GF einstellen (oder einen Mitarbeiter zum GF machen).
  8. maxi_max

    maxi_max Boardneuling 03.07.2008, 14:52

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    Gibt es dazu Beispiele? Ich denke als Beispiel das nicht jeder Anwalt dieses weiß. Wie müssten die AN gekündigt werden? Fristgerecht je nach Dauer der Anstellung und dann das Unternehmen schließen? Oder einen Festen Termin für die Schließung des Unternehmens und dann die MA infomieren?

    DANKE
  9. maxi_max

    maxi_max Boardneuling 03.07.2008, 14:56

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    Es kommt nur die Schließung in Betracht da wir annehmen das ein Nachfolger schon seit längerem gesucht wurde...

  10. maxi_max

    maxi_max Boardneuling 03.07.2008, 16:10

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maxi_max hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    ???

    Wenn ich mir unten gennannten Text ansehe Frage ich mich ab welchem Alter würde eine Gericht eine altersbediengte Aufgabe akzeptieren?

    -------------------------------------------------------------
    Betriebsbedingte Kündigung bei altersbedingter Betriebsschließung
    Geschrieben von RA Frank Weiß
    Dienstag, 26. Juni 2007
    Ein Unternehmer, der aus Altersgründen seinen Betrieb schließt und seinen Mitarbeitern betriebsbedingt kündigt, ist nicht verpflichtet, einen Nachfolger zu suchen oder die Fortführung des Unternehmens anderweitig sicherzustellen. Die wegen der Betriebsschließung ausgesprochenen Kündigungen sind rechtens. Den gekündigten Arbeitnehmern steht in einem solchen Fall kein Anspruch auf Zahlung einer Abfindung zu.

    Urteil des ArbG Frankfurt/Main vom 27.09.2006

    7 Ca 2181/06

    Pressemitteilung des ArbG Frankfurt/Main
  11. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 03.07.2008, 16:34

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7227 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    Es gibt in Deutschland keine Zwangsarbeit. Wenn ein Unternehmer die unternehmerische Entscheidung trifft sein Unternehmen zu schließen, so unterliegt diese Entscheidung keinerlei gerichtlicher Kontrolle. Das Alter des Unternehmers spielt dafür keine Rolle.

    Das Arbeitsgericht kann lediglich prüfen ob dem eine unternehmerische Entscheidung zu Grunde liegt, aber nicht, ob diese vernünftig ist.
  12. Soualmi

    Soualmi V.I.P. 14.07.2008, 21:23

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    483
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Personalleiterin
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    311
    97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4766 Beiträge, 311 Bewertungen)
    AW: Betriebsschließung Abfindung

    Mit einer Information an die Mitarbeiter ist ein gültiger Vertrag nicht beendet. Die Arbeitsverträge müssen also, unter Beachtung der gesetzlichen oder tariflichen oder arbeitsvertraglich vereinbarten Kündigungsfrist gekündigt werden.

    Ich würde es aber als fair gegenüber den Mitarbeitern empfinden, wenn diese vorher über den voraussichtlichen Termin der Betriebsschließung informiert würden. Außerdem ist das ein Fall einer sog. "Massenentlassung", die bei der Arbeitsagentur anzeigepflichtig ist.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Abfindung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 19. Oktober 2013
Betriebsschließung durch Gesundheitsamt - Lohnfortzahlung/Abfindung? Arbeitsrecht 21. Juli 2010
Abfindung Arbeitsrecht 5. März 2009
Abfindung Arbeitsrecht 27. Januar 2008
Abfindung Arbeitsrecht 23. Juli 2007

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum