Bearbeitungsfristen und Zinsen bei KFZ Diebstahl?

Dieses Thema "Bearbeitungsfristen und Zinsen bei KFZ Diebstahl? - Versicherungsrecht" im Forum "Versicherungsrecht" wurde erstellt von Wusel_77, 28. Oktober 2010.

  1. Wusel_77

    Wusel_77 Neues Mitglied 28.10.2010, 14:20

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wusel_77 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Bearbeitungsfristen und Zinsen bei KFZ Diebstahl?

    Hallo Zusammen,

    ich hab da eigentlich zwei Fragen, wo ich bis jetzt nicht wirklich fündig geworden bin.

    Sachverhalt:

    Nehmen wir an am 01.01.2010 wurde ein KFZ gestohlen. Die Schadensanzeige erfolgte am selben Tag und alle Unterlagen inkl. Schlüssel wurden der Versicherung am 15.01.2010 im Original ugeschickt. Vorab wurden bereits alle relevanten Dokumente am 02.01.2010 der Versicherung als PDF-Datei zugemailt. Das KFZ ist mit etlichem Sonderzubehör ausgerüstet, so dass ein Sachverständiger zur Wertbestimmung herangezogen werden muss.

    1. Wie lange hat die Versicherung Zeit den Schaden zu regulieren?

    2. Würde die Schadensregulierung nicht innerhalb dieser Zeit erfolgen, hat der Versicherungsnehmer dann Anspruch auf Zinsen?

    Wenn ja, müsste er diese vorher (also nach der regulären Bearbeitungsfrist) bei der Versicherung anmelden / anmahnen?

    So, jetzt bin ich mal auf eure Antworten gespannt

    Gruß

    Wusel_77
  2. charles0308

    charles0308 V.I.P. 28.10.2010, 14:38

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    758
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    821
    98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)98% positive Bewertungen (6899 Beiträge, 802 Bewertungen)
    AW: Bearbeitungsfristen und Zinsen bei KFZ Diebstahl?

    Ein Blick in die sicher vorliegenden Versicherungsbedingungen hilft.

    Auszug aus den AKB 2008 (Stand märz 2010)
    Zu Frage 2: sobald der Versicherer in Verzug ist können natürlich auch Verzugszinsen geltend gemacht werden
  3. macyanni

    macyanni V.I.P. 09.11.2010, 12:22

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    95
    94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2253 Beiträge, 86 Bewertungen)
    AW: Bearbeitungsfristen und Zinsen bei KFZ Diebstahl?

    Gute Versicherer zahlen Zinsen gleich mit aus. In der Regel wird die behördliche Ermittlungsakte angefordert und das kann dauern. Smiley Mac
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Bearbeitungsfristen DRV Sozialrecht 6. November 2012
Bearbeitungsfristen Rentenantrag Sozialrecht 15. August 2011
Bearbeitungsfristen bei Gerichten Bürgerliches Recht allgemein 19. März 2009
Diebstahl?????????????????? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 10. Juni 2005
Diebstahl Strafrecht / Strafprozeßrecht 7. April 2005