Bankraub und mehr

Dieses Thema "Bankraub und mehr | Seite 2 - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von Alexias, 26. März 2011.

  1. Alexias

    Alexias Senior Mitglied 26.03.2011, 19:13

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    28
    Keine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Alexias hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Bankraub und mehr

    Lassen wir das Video außer Acht.

    Er steigt mit der Beute auf sein Rad und flüchtet, lässt immer wieder ein Scheinchen fliegen.

    Machen sich übrige Radfahrer strafbar, wenn sie den Scheinen hinterherjagen (anstelle dem Dieb)?

    Ein Polizist im Dienst ist ebenfalls mit seinem Fahrrad in der Nähe und fährt hinterher. Macht er sich strafbar, wenn er sich vom einen oder anderen Schein ablenken lässt?
  2. Whatup

    Whatup V.I.P. 26.03.2011, 23:54

    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    211
    97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2067 Beiträge, 205 Bewertungen)
    AW: Bankraub und mehr

    Noch einaml zurück zu der Dame am Schalter: In Betracht kommt hier durchaus auch Strafvereitelung gem. § 258. Hier ist auch der Versuch strafbar.
  3. Clown

    Clown V.I.P. 27.03.2011, 12:25

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.252
    Zustimmungen:
    1.568
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.043
    93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15252 Beiträge, 2291 Bewertungen)
    AW: Bankraub und mehr

    Ja, wegen Hehlerei/Unterschlagung. Allerdings ist kriminelles Unrecht nur das Aufsammeln der Scheine, um sie zu behalten. Einen Bankräuber muss niemand verfolgen.
    Strafvereitelung durch Unterlassen kommt in Betracht.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Gehilfe beim Bankraub ein Hehler? Strafrecht / Strafprozeßrecht 5. März 2014
Sieben Jahre Haft für versuchten Bankraub Nachrichten: Recht & Gesetz 29. November 2011
Bankraub Recht, Politik und Gesellschaft 29. September 2010
Verhältnis Anstiftung Mittäterschaft bei Bankraub Strafrecht - Examensvorbereitung 10. März 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum